Massage für Krampfadern der unteren Extremitäten Video

Krampfadern sind eine Pathologie, die nur schwer ausschließlich mit Arzneimitteln zu behandeln ist. Sowohl die männliche als auch die weibliche Hälfte der Patienten sind zusätzlich zum Hauptmedikamentenkurs spezielle Verfahren erforderlich.

Die Fußmassage bei Krampfadern ist eine der zugänglichsten und unkompliziertesten Spezialmanipulationen mit Hilfscharakter. Die Behandlung von Problembereichen ist jedoch unter Berücksichtigung bestimmter Anforderungen erforderlich, um Venen nicht noch mehr Schaden als Nutzen zuzufügen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Termin und Kontraindikationen

Das Hauptziel eines Massagekurses ist es, die Durchblutung in dem Bereich zu stimulieren, in dem die erweiterten oder geschwollenen Venen verlaufen. Auxiliary – die schnelle Beseitigung von Schmerzen. Der Spezialist, der die Massage durchführt, muss jedoch über ausreichende Qualifikationen und Kenntnisse der Merkmale von Krampfadern verfügen.

Bei Patienten kann eine Massage mit Krampfadern einige Kontraindikationen haben:

  • Die Verwendung einer Reihe von Hilfsmitteln ist verboten. Zum Beispiel Dosen (eine Vakuummassage).
  • Bei einer Substanz wie Honig sollte besonders darauf geachtet werden, dass sie die lokale Reizung verstärkt und die Durchblutung fördert.

Darüber hinaus ist eine Massage mit Krampfadern der Beine unter bestimmten Bedingungen des Patienten verboten:

  • Bei erhöhter Körpertemperatur (über 37,5 °) – um den Körper nicht daran zu hindern, die Infektion zu überwinden.
  • Bei Vorliegen bestimmter Krankheiten ausgeprägter Infektionskrankheiten (jede Form von Grippe, Typhus).
  • Bei akuten Entzündungsformen (z. B. Rückenverletzungen und Wirbelentzündungen).
  • Bei jeder Art von Blutung, einschließlich Menstruation.
  • An Lymphknoten.
  • Wenn es eine allergische Reaktion auf der Haut gibt.
  • Mit Übelkeit oder Erbrechen.
  • Während der Verabreichung von narkotischen Analgetika.

Nur der erfahrene spezialisierte Phlebologe kann sagen, welche Arten von Massagen dem Patienten zur Verfügung stehen.

So führen Sie den Eingriff selbst zu Hause durch

Eine hervorragende Fußmassage gegen Krampfadern kann eigenständig durchgeführt werden. Es ist jedoch wichtig, mit allen Nuancen und Anforderungen für solche Verfahren vertraut zu sein. Eine Sitzung selbst besteht normalerweise aus den folgenden Schritten:

  • Massieren Sie die Knöchel mit leichten Streichbewegungen von den Knöcheln bis zu den Knien. Es ist unmöglich, die Haut zu verschieben.
  • Von den Knöcheln gehen Sie mit sanften Kreisbewegungen zum Schleifen der Tibia.
  • Sie können die Techniken mit den Knöcheln und Beinen wiederholen und sich dann schrittweise in andere Bereiche bewegen – zum Beispiel in die Hüften.

Für eine unabhängige Massage können Sie spezielle Salben oder Gele verwenden. Ärzte empfehlen, Sitzungen am Morgen durchzuführen.

Die Beine können etwas höher als der Körper auf ein Kissen oder einen niedrigen Zug gelegt werden. Das Zusammendrücken von Venen wird nicht empfohlen. Es ist am besten zu vermeiden, Gefäße zu berühren, die sich nach außen wölben oder stark erweitert sind.

Zugelassene Sorten

Tolle tägliche Massageanwendungen können sein:

  • Behandlung der unteren Extremitäten mit gerichteten Wasserstrahlen (Dusche).
  • Besonderheiten des Whirlpools.
  • Kontrastdusche.

Wir erlauben auch Anti-Cellulite-Massage für Krampfadern. Es ist überhaupt kein Tabu, wie viele Patienten denken. Dieses Verfahren trägt dazu bei:

  • Stoffwechselprozesse verbessern.
  • Erhöhte Durchblutung im Unterhautgewebe.

Angesichts der etwas aggressiven Behandlung, die diese Massage mit Krampfadern normalerweise unterscheidet, werden die strengsten Techniken ausgeschlossen. Vermeiden Sie während der Sitzung:

  • Erwärmung und traumatische Schädigung des Bereichs mit betroffenen Venen.
  • Durchführung einer Aktion, bei der die erweiterten oder geschwollenen Venen deutlich zum Ausdruck kommen.

Die folgenden Verfahren sind sehr real:

  • Miostimulation (optional).
  • Hardware-Lymphdrainage (mit Ausnahme der Installation von Elektroden im Bereich des "stellaren" Gefäßplacers).

Bei der Fußmassage bei Krampfadern – das Video unten ist die Behandlung des äußeren Teils der Oberschenkel (der sogenannten "Ohren"), bei dem keine Krampfadernausdehnung vorliegt, ist die Verwendung strengerer Techniken zulässig:

  • Thermoverpackungen.
  • Mit einem Vakuum.
  • Mesotherapie

Die Durchführung einer Anti-Cellulite-Massage ist verboten mit:

  • Das Vorhandensein von Blutgerinnseln.
  • Schwere Herzinsuffizienz (Grad 3).
  • Gefäßaneurysmen.
  • Krankheiten mit psychischen Störungen.
  • Blutkrankheiten (einschließlich Blutungsneigung).
  • Atherosklerose.

Wie Sie sehen, ist eine Massage zulässig, jedoch nur auf sanfte Weise und ohne Beeinträchtigung der von Krampfadern betroffenen Bereiche.

Schatz: ja oder nein

In seltenen Fällen wird eine Honigmassage gegen Krampfadern angewendet. Wenn sie sagen, dass diese Art von Verfahren strengstens verboten ist, ist in der Tat ein wenig anders gemeint.

Es ist verboten, mit Honig zu behandeln und in Bereichen, in denen es vaskuläre "Sterne" von Krampfadern und nur verbreiterten Venen gibt, scharf auf die Handflächen zu klatschen. Dieses natürliche Material eignet sich jedoch perfekt zur Behandlung der Shorts-Zone, insbesondere an den Seiten. Vorausgesetzt aber die Schiffe dort sind in gutem Zustand.

Die Massage der unteren Extremitäten mit Krampfadern mit natürlichem Honig muss bestimmte Anforderungen erfüllen:

  • Bewegungen werden am besten auf die Lunge reduziert und sind für den Patienten schmerzfrei.
  • In den Stadien der Verschlimmerung der Krankheit werden die Sitzungen vorübergehend abgebrochen.
  • Honig erfordert vor der Anwendung eine spezielle Vorbereitung.
  • Nach Abschluss der Sitzung können Sie den Duschbereich mit erweiterten Venen mit kaltem Wasser verwenden.

Honig sollte dick in der Konsistenz gewählt, aber nicht kandiert werden. Nach Belieben werden ätherische Öle hinzugefügt – ein paar Tropfen. Auf die Oberschenkel und das Gesäß sollte Honig mit einer dünnen Schicht und warmen Händen aufgetragen werden. Warten Sie einige Minuten, bevor er absorbiert wird. Zuvor kann es in einem Wasserbad leicht erhitzt werden.

Massage für Krampfadern wird oft verwendet. Denken Sie jedoch daran, dass Sie den Eingriff NUR nach Rücksprache mit einem Phlebologen zulassen können.

Nanovein  Symptome und Behandlung von Hämangiomen in Mund und Lippen

Welche Massage wird mit Krampfadern der unteren Extremitäten durchgeführt und wie?

Krampfadern sind im Anfangsstadium ziemlich schwer zu diagnostizieren. Normalerweise ist die Krankheit asymptomatisch. Das Hauptsymptom der Krankheit ist die Schwellung der Extremitäten. Dann beginnt das Kapillarnetz zu erscheinen, wonach trophische Veränderungen in der Abdeckung auftreten.

Es ist wichtig, die Krankheit frühzeitig zu erkennen und mit der Heilung zu beginnen. Auf dieser Basis haben viele die Frage, ob eine Fußmassage mit Krampfadern möglich ist.

Was sind Krampfadern?

Krampfadern sind eine Dehnung der Venen und ihre Verlängerung in den unteren Extremitäten.

Gleichzeitig wird die venöse Wand dünner, Knötchen beginnen sich zu bilden.

Solche Knoten treten aufgrund der auftretenden Pathologie, Klappeninsuffizienz und ihres genetischen Defekts auf. Es liegt eine Krankheit mit erhöhtem Venendruck vor.

Meistens tritt die Krankheit aufgrund eines sitzenden Lebensstils auf. Nicht weniger wichtige Gründe sind:

  • übermäßige körperliche Anstrengung;
  • hormonelle Wirkungen;
  • erbliche Veranlagung;
  • Übergewicht;
  • eine sitzende Lebensweise.

Wichtig! Wenn Sie Symptome der Krankheit haben, suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, um Empfehlungen zu erhalten.

Wie kann Fußmassage bei Krampfadern helfen und wie kann es weh tun?

Eine Wellnessmassage mit Krampfadern der unteren Extremitäten ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer vollständigen Heilung. Er wird helfen:

  • die Durchblutung verbessern;
  • Wiederherstellung der Gewebenahrung;
  • den Muskeltonus stärken;
  • Ventile, um ihre Funktionen zu erfüllen.

Um die positivste Wirkung zu erzielen und Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, sollte nur ein Spezialist den Körper massieren.

Trotz der Tatsache, dass diese Therapiemethode bei einer solchen Krankheit wirklich wirksam ist, gibt es Kontraindikationen für eine Fußmassage bei Krampfadern:

  • mit einer akuten Entzündung der Herzschleimhaut;
  • dekompensierte Herzkrankheit;
  • Koronarinsuffizienz, Ausbrüche von Angina pectoris, Arrhythmie;
  • Venenentzündung und Thrombophlebitis;
  • Gefäßaneurysma;
  • Unzulänglichkeit der Durchblutung zweiten und dritten Grades;
  • Bluthochdruck der letzten Stufe.

Das Verfahren kann nicht durchgeführt werden, wenn eine Person eine Körpertemperatur über 37,5 Grad hat. Sie können eine solche Therapie bei Infektionskrankheiten nicht anwenden.

Eine Massage wird nur zur Vorbeugung der Krankheit empfohlen, da aktive Bewegungen die Venen schädigen können. Um nicht zu schaden, können Sie nur zulässige Massagearten verwenden. Die Nichteinhaltung der Technik verschlimmert die Krankheit.

Was ist Krampfadernderitis und wie kann man diese Krankheit behandeln?

Finden Sie in diesem Artikel heraus, ob Krampfadern mit Waschseife geheilt werden können.

Arten von Massagen

Massageverfahren müssen sehr sorgfältig behandelt werden. Wie massiere ich Beine mit Krampfadern? Machen Sie sich dazu mit der Ausführungstechnik vertraut. Es gibt verschiedene Arten von Verfahren, aber nicht alle können verwendet werden.

Anti-Cellulite

Ist es möglich, eine Anti-Cellulite-Massage gegen Krampfadern durchzuführen? Ärzte raten davon ab, auf diesen Typ zurückzugreifen, da in Bezug auf die Störung des Verfahrens durch Kraftbewegungen Druck verboten ist.

Diese Technik kann angewendet werden, wenn alle Zupfbewegungen ausgeschlossen sind. Dies hilft, eine erhöhte Durchblutung zu vermeiden.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage kann nur von einer hochqualifizierten Person durchgeführt werden. Dieser Vorgang erfolgt mit inkonsistentem Luftdruck. Es gibt spezielle medizinische Geräte für die Implementierung. Spezielle Stiefel garantieren den Tonus der Kapillaren, stellen den Lymphfluss her und verbessern die Durchblutung der Gliedmaßen. Lesen Sie hier mehr über die Lymphdrainage-Massage.

Fußmassage

Füße, an denen gestreckte Venen und Schwellungen nicht festgestellt werden, können sehr sorgfältig massiert werden. Reiben Sie nur nach einem vorab akzeptierten Bad mit sauberen Bewegungen. Druck ist verboten. Fußmassage mit einer solchen Krankheit ist leichtes Streicheln. Dank dieser Technik ist es möglich, die Durchblutung zu normalisieren, Schmerzen zu lindern und Müdigkeit an den Gliedmaßen zu lindern. Es ist verboten, eine solche Massage durchzuführen, wenn die Füße anschwellen.

Hausmassage

Selbstmassage ist eine sehr effektive und zuverlässige Methode. Eine Fußmassage gegen Krampfadern zu Hause ist jederzeit möglich.

Alle Aktionen müssen sehr sorgfältig durchgeführt werden. Alle Aktionen mit den Fingern werden vom Fuß zum oberen Teil des Fußes gesendet. Sie sollten leicht, nicht quetschend und vorsichtig sein. Es ist verboten, die Technik in Bereichen anzuwenden, in denen Venen deutlich sichtbar sind. Es ist auch verboten, die Gliedmaßen übermäßig dynamisch zu beeinflussen.

Alle Aktionen dürfen nicht länger als ein paar Minuten an jedem Bein ausgeführt werden. Achten Sie darauf, Ruhe zu geben und die Ausrüstung zu wechseln.

Damit das Verfahren maximale Vorteile bringt und die Massage sicher ist, müssen einige Anforderungen beachtet werden:

  • Führen Sie alle Aktionen nur im ersten Stadium der Krankheit durch.
  • mache alle Handlungen mit erhobenen Gliedern;
  • Es ist notwendig, Aktionen mit einem gesunden Glied zu beginnen, sich sehr sanft zum betroffenen Bein zu bewegen und alle Aktionen sehr reibungslos auszuführen.

Es ist diese Sequenz, die notwendig ist, um den Körper und das Kreislaufsystem vorzubereiten. Eine kräftige Wirkung auf die betroffene Extremität führt nur zu Komplikationen.

Abschluss

Aus dem Vorstehenden kann geschlossen werden, dass die Massage bei Krampfadern sehr effektiv ist, jedoch nur, wenn die Technik befolgt wird. Es wird empfohlen, dass Sie sich an Spezialisten wenden, die alle Schritte korrekt ausführen, ohne Ihre Gesundheit zu beeinträchtigen.

Vorbeugende Fußmassage bei Krampfadern

Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann auf dem Planeten – so lautet die Statistik über die Ausbreitung von Krampfadern. Pharmaunternehmen und Kliniken bieten eine breite Palette von Medikamenten und Dienstleistungen an, die eine vollständige Heilung der Krankheit versprechen.

Patienten, die an einer Krankheit leiden, probieren verschiedene Behandlungsmethoden aus und hoffen auf eine vollständige Genesung. Kann eine Massage mit Krampfadern zu einem wundersamen Mittel werden, das ein für alle Mal ein schmerzhaftes Problem lindert und glatte Beine gibt?

Was sind Krampfadern?

Wann haben Sie festgestellt, dass Krampfadern Sie nicht umgangen haben? Im unbewaffneten Zustand blaue Venen wurden mit einem Blick unter der Haut sichtbar? Ja, dies ist das Ergebnis eines pathologischen Prozesses, bei dem sich Venen verlängern und ausdehnen, ihre Form ändern und Knoten bilden. An diesen Stellen treten Prellungen und Schwellungen auf. Die Krankheit entwickelt sich jedoch lange bevor Defekte sichtbar werden.

Was sind die Ursachen für eine Venenverformung?

  1. Angeborene Schwäche der Venenwand aufgrund von Vererbung;
  2. Längeres Stehen, auch während der Arbeit;
  3. Kompression der Beckenvene durch Schwangerschaft oder Schwellung;
  4. Sitzender Lebensstil;
  5. Tragen von unbequemen und engen Schuhen mit hohen Absätzen;
  6. Übergewicht;
  7. Thrombophlebitis – die Bildung eines Thrombus im venösen Lumen.
Nanovein  Orthopädisches Fußkissen für Krampfadern

Krampfadern sind aber nicht nur ein äußerer Defekt. In den Venen ist der Blutfluss gestört, wodurch das Blut stagniert. Die Beine schwellen an, Schmerzen und ein Gefühl der Schwere treten auf. Man möchte massiert werden und Müdigkeit durch vorsichtige Bewegungen beseitigen. Aber ist es möglich, eine Fußmassage gegen Krampfadern durchzuführen?

Erlaubte Massagen

Eine Fußmassage bei Krampfadern ist zulässig, jedoch nur in den ersten Stadien der Krankheitsentwicklung. Welche Bühne hast du? Diagnostizieren Sie sich nicht, sondern suchen Sie Ihren Arzt auf. Nach der Untersuchung kommt der Spezialist zu dem Schluss, dass die Gliedmaßen in gutem Zustand sind und massiert werden können. Nur ein Phlebologe wird im Detail sagen, welche Arten von Massagen erlaubt sind und welche nicht, wird universelle Bewegungen zeigen.

Welche Massage kann mit Krampfadern der Beine durchgeführt werden? Von der Vielzahl der Massagen mit Krampfadern der Beine sind erlaubt:

Egal für welchen Typ Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass alle Bewegungen glatt und sanft sein sollten. So entfernen Sie die Schwellung und stärken allmählich die Wände der Gefäße. Massage wird in diesem Fall nicht nur zu einem Medikament, sondern auch zu einer hervorragenden Prophylaxe.

Es gibt immer noch keine venösen „Sterne“ an den Beinen oder ein blaues Netzwerk von Gefäßen, aber Schwere ist bereits zu spüren und Schwellungen treten auf – dies ist der richtige Zeitpunkt für eine therapeutische Massage bei Krampfadern.

Seine wohltuende Wirkung zielt ab auf:

  • Erhöhte Durchblutung;
  • Verbesserung der Elastizität von Blutgefäßen;
  • Erhöhter Venentonus;
  • Linderung von Müdigkeit und Schwere.

Der Spezialist löst Verspannungen in den Beinen durch sanftes Streicheln, Reiben und Zucken vom Gesäß und Oberschenkel bis zum Unterschenkel und Fuß. Die Dauer des Eingriffs beträgt 7-10 Minuten. Danach müssen Sie 10 Minuten lang Ihre Beine anheben, damit Blut abfließen kann.

Eine Massage aus Krampfadern ist noch effektiver, wenn Sie vorher therapeutische Übungen durchführen. Ziel einfacher Übungen ist es, die Durchblutung der unteren Extremitäten zu steigern. Sie erreichen dies, wenn Sie täglich kreisende Bewegungen der Füße in verschiedene Richtungen ausführen, abwechselnd die geraden Beine anheben und mit einem hohen Anheben der Knie gehen.

Selbstmassage

Sie können die Krankheit selbst bekämpfen. Die Hauptsache ist, Konsistenz und Regelmäßigkeit zu beachten. Wie mache ich eine Hausmassage bei Krampfadern der Beine?

  • Führen Sie den Eingriff vor dem Schlafengehen oder am Morgen durch.
  • Setzen Sie sich auf das Sofa und entspannen Sie sich;
  • Streicheln Sie zuerst das Bein von der Hüfte bis zum Unterschenkel und drücken Sie dabei leicht mit der Handfläche.
  • Als nächstes kneten und die Haut mit den Fingern greifen, bis sie rot wird.
  • Am Ende des Beins anheben und schütteln.

Wiederholen Sie dann die Manipulationen mit dem anderen Glied und ziehen Sie Kompressionsunterwäsche an.
Ein Hinweis kann ein Video sein, in dem ein Spezialist eine therapeutische Massage für Krampfadern durchführt.

Um eine Hydromassage mit Krampfadern der Beine durchzuführen, müssen Sie keine Sanatorien und Kliniken aufsuchen. Sie können es selbst in der Dusche tun. Stellen Sie die maximale Förderhöhe für warmes Wasser ein. Beginnen Sie von vorne mit den Stopps. Massieren Sie sie 3 Minuten lang gründlich mit einem Strahl. Bewegen Sie sich weiter entlang der Außenseite des Knies in kreisenden Bewegungen bis zu den Hüften und zurück. Aber dann kehre zu den Kälbern zurück.

Zuerst mit warmem Wasser einmassieren, aber die Temperatur allmählich senken. Verwenden Sie auf keinen Fall heiße Krampfadern, die nicht gerne erhitzt werden.

Hardware

Dieses Verfahren wird nur in Kliniken und Schönheitssalons durchgeführt. Der andere Name ist LPG-Massage. Es ist sehr effektiv im Kampf gegen Cellulite, da es die Durchblutung verbessert und die Belastung der Venen verringert. Viele werden sich für die Frage interessieren, ob es möglich ist, eine solche Massage mit fortgeschrittenen Krampfadern durchzuführen.

Trotz der allgemein positiven Wirkung des Hardware-Verfahrens, insbesondere in den frühen Stadien der Krankheit, ist es besser, solche Manipulationen nicht an den betroffenen Venen durchzuführen. Obwohl Sie in anderen Bereichen ein solches Verfahren mit großem Erfolg durchführen können.

Fußmassage

Solche Manipulationen sind selbst bei schweren Venenerkrankungen nützlich. Ich komme aus dem Osten und massiere die Füße immer beliebter. Es lindert nicht nur Stress und Müdigkeit von den Beinen, sondern aktiviert auch die Arbeit des gesamten Organismus. Hier sind die Punkte, die für die Arbeit wichtiger Organe verantwortlich sind.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie es selbst so effektiv machen wie ein ausgebildeter Spezialist. Daher ist ein Beinmassagegerät für Krampfadern eine angenehme und nützliche Anschaffung. Hersteller bieten verschiedene Optionen für solche Geräte an. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es kaufen.

Wie kann man das Ergebnis verbessern?

Wie kann man eine Massage aus Krampfadern in den Beinen in ein Wundermittel verwandeln? Es ist notwendig, eine ganze Reihe von Aktivitäten durchzuführen, darunter:

  1. Einnahme von Medikamenten gegen Krampfadern, die die Blutgefäße reinigen und stärken;
  2. Die Verwendung spezieller Gele und Salben, die das Gleiten der Hände verbessern und Entzündungen lindern;
  3. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die hilft, Gewicht zu reduzieren oder zu halten;
  4. Mäßige körperliche Aktivität (Priorität – Bewegungstherapie);
  5. Gesunder Tagesablauf
  6. Tragen von bequemen Schuhen, die keine Beschwerden verursachen;
  7. Rechtzeitiger Arztbesuch.

Gegenanzeigen

Haben Sie bemerkt, wie sanft eine Massage mit Krampfadern der Beine sein sollte? Immerhin gibt es viele Kontraindikationen für das Verfahren. Man muss nur einen vernachlässigen, da sich der Allgemeinzustand verschlechtern kann.

Die Massage der unteren Extremitäten mit Krampfadern ist verboten, wenn Sie:

  1. Schweres Stadium der Krampfadern;
  2. Pustelwunden und Geschwüre;
  3. Thrombophlebitis;
  4. Infektionskrankheiten;
  5. Fieber und andere Anzeichen einer allgemeinen Entzündung;
  6. Allergie;
  7. Bluthochdruck.

Alle Frauen wollen schön sein. Manchmal vernachlässigen sie die Gesundheit aus Gründen der Schönheit, machen Anti-Cellulite, Vakuummassage für Krampfadern. Dieses Verfahren ist jedoch sehr aggressiv und daher verboten, da es die Blutgefäße beschädigen kann. Im Allgemeinen ist Schmerz ein wichtiges Signal bei einer Krankheit. Wenn Sie es nach der Massage spüren, ist es besser, es zu stoppen.

Wenn alle Empfehlungen und Tipps befolgt werden, hilft eine Massage bei Venenerkrankungen nicht nur, ihre Gesundheit wiederherzustellen, sondern verhindert auch Probleme damit.

Lagranmasade Deutschland