Merkmale der Entwicklung der Varikozele bei Kindern

Normalerweise betrifft eine Krankheit wie Varikozele erwachsene Männer, aber es gibt Zeiten, in denen Kinder krank werden. Varikozele bei Kindern unter zehn Jahren ist äußerst selten, tritt jedoch manchmal auf. Was sind die Folgen dieser völlig kindlichen Krankheit, was sind die Ursachen für das Auftreten, wird in dem Artikel beschrieben.

In dem Artikel werden wir erzählen:

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Varikozele bei Kindern

Anzeichen dieser Krankheit treten normalerweise während der Pubertät auf. Es ist jedoch wichtig, diese Krankheit bei Jungen unter 10 Jahren zu erkennen, um die Behandlung so früh wie möglich zu beginnen, um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

Zuerst müssen Sie herausfinden, was eine Varikozele ist, wie sie sich bei Jungen manifestiert. Diese Krankheit beinhaltet die Erweiterung der Venen des Samenstrangs, der sich im äußeren männlichen Genitalorgan – dem Hoden – befindet.

Die linke Seite des Hodens ist am häufigsten betroffen, es gibt jedoch selten Fälle von bilateralen Läsionen.

Symptome und Manifestationen

Bei dieser Krankheit spüren die Patienten je nach Schwere des Prozesses verschiedene Symptome.

Die häufigsten Beschwerden bei Varikozele im Kindesalter:

  • ziehende Schmerzen;
  • Unbehagen
  • ein Gefühl der Schwere im Hodensack;
  • die Größe des Hodens ändert sich in eine kleinere Richtung;
  • Empfindlichkeit beim Abtasten.

Die Krankheit ist gefährlich, da sie eine Hodenatrophie verursachen kann, die anschließend zu Unfruchtbarkeit führt. Deshalb ist es wichtig, die Krankheit rechtzeitig zu bemerken und zu heilen.

Wenn die Varikozelenbehandlung innerhalb der ersten 5 Jahre nach Ausbruch der Krankheit durchgeführt wird, verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit auf Null.

Ursachen

Die Struktur der Genitalien bei Jungen ist so, dass der linke Hoden niedriger als der rechte ist, so dass die Vene länger ist. Wenn das Kind gleichzeitig zu einem sitzenden Lebensstil und Übergewicht neigt, entwickelt sich eine Pathologie.

Auch die Lage der Nieren ist von großer Bedeutung, manchmal kommt es vor, dass sich eine Niere über der anderen befindet. Dies wirkt sich auch auf die Entwicklung der Krankheit aus, da dadurch die Vene gebogen und deformiert wird.

Hier sind einige der Ursachen der Varikozele:

  • Auslassung der Niere;
  • Entzündung des Urogenitaltrakts;
  • Venen quetschen;
  • Schwäche der venösen Wand;
  • angeborene Pathologie der Geschlechtsorgane.

Die Entwicklung dieser Krankheit wird durch direkte Faktoren (angeborene Anomalie der Genitalorgane) und Nebenfaktoren (wie Übergewicht, körperliche Inaktivität) beeinflusst. Wenn eine Varikozele entdeckt wird, ist dies kein Grund zur Panik. Die moderne Medizin kann helfen, schwerwiegende Folgen zu vermeiden. Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit minimal.

Nanovein  Entfernung der Venen der unteren Extremitäten

Entwicklungsgrad

Die Krankheit hat drei Grade:

  1. Im ersten Stadium hat der Patient keine Beschwerden, die Ausdehnung ist nur bei Spannung der Bauchpresse zu sehen.
  2. Im zweiten Stadium ist die Ausdehnung der Venen sichtbar, sie sind spürbar. Darüber hinaus ist eine Hodenverformung visuell erkennbar. Der Junge klagt über ziehende Schmerzen.
  3. Beim dritten Grad variiert die Größe des Hodens deutlich, die Venen sind optisch auffällig.

Wenn die ersten Manifestationen auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, der eine Untersuchung plant. Manchmal kann sogar bei Neugeborenen eine Varikozele auftreten. Am häufigsten tritt es jedoch bei jungen Männern in der Pubertät auf, bei Jungen tritt diese Krankheit in 5 Prozent der Fälle auf.

Diagnostik

Zunächst wird eine visuelle Untersuchung von einem Spezialisten durchgeführt, in der Regel von einem Chirurgen oder einem Urologen, der den Patienten untersucht. Der Junge wird gebeten, aufrecht zu stehen, der Zustand des Hodensacks wird zuerst ohne Spannung der Presse und dann mit Spannung beurteilt. Dann wird der Patient gebeten, sich auf den Rücken zu legen und auf eine Veränderung der Hodenvenen zu achten.

Nach dieser Untersuchung kann eine Diagnose gestellt werden, es können jedoch zusätzliche Untersuchungsmethoden vorgeschrieben werden, um dies zu bestätigen. Dies sind: Ultraschall, Dopplerographie der Hodensackgefäße.

Methoden zur Behandlung von Varikozele

Bisher wird die Varikozele nicht mit konservativen Methoden behandelt, sondern nur mit chirurgischen Eingriffen.

Ignorieren Sie nicht einmal die ersten Stadien der Krankheit bei Jungen. Die pädiatrische Chirurgie wird in zwei Methoden unterteilt: obstruktive und nicht obstruktive. Obstruktiv, im Gegensatz zu obstruktiv, stoppen Sie den Blutfluss.

  1. Laparoskopie
  2. Operation öffnen.
  3. Sklerose der Venen.

Die nicht-obstruktive Methode normalisiert den Abfluss aus Venen ohne Beeinträchtigung des Blutflusses.

Wie ist der Betrieb?

Laparoskopie ist der beste Weg, um Varikozele bei Kindern zu behandeln. Dazu werden mehrere kleine Einstiche in den Magen gemacht, durch die eine Sonde und Spezialwerkzeuge eingeführt werden. Mit Hilfe der betroffenen Vene wird gezogen.

Der gesamte Vorgang dauert nicht länger als zwanzig Minuten, eine Vorbereitung ist nicht erforderlich. Der Blutverlust während dieser Operation ist minimal. Einen Tag später wird das Kind nach Hause entlassen.

Eine offene Operation wird mit mehr Blutverlust durchgeführt, die Einschnitte sind bereits signifikanter als bei der Laparoskopie. Die betroffene Vene wird entfernt und verbunden.

Bei der Sklerosierung wird ein Katheter mit einer speziellen Substanz, die den Blutfluss stoppt, in eine Vene eingeführt.

Der Zweck der Operation mit Varikozele besteht darin, die veränderte Vene vom Prozess des Blutabflusses aus dem Hoden auszuschließen.

Alle Arten von Operationen mit Varikozele sind einfach, haben Sie also keine Angst vor ihnen. Einige Mütter hören den Launen von Kindern zu, die Angst haben, ins Krankenhaus zu gehen, und verschieben daher die Behandlung dieser Krankheit.

Sie machen falsch, weil sich die Krankheit mit der Zeit verschlimmert, der Entwicklungsgrad geht in letztere über, was die Behandlung erschwert. Infolgedessen können Jungen im Erwachsenenalter Unfruchtbarkeit entwickeln. Um dies zu verhindern, muss die Behandlung sofort nach der Diagnose begonnen werden.

Nanovein  Psychologische Ursachen von Krampfadern

Postoperative Periode und Komplikationen

Nach einer Varikokelektomie, die unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, ist eine Therapie erforderlich.

  • Antibiotika;
  • Schmerzmittel;
  • nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel;
  • Vitamine;
  • Immunmodulatoren.

Der sterile Verband sollte nach XNUMX Stunden gewechselt und nach drei Tagen gewechselt werden. Am ersten Tag nach der Operation sind die Bewegungen des Patienten begrenzt. Dann müssen Sie versuchen, aufzustehen und zu gehen, indem Sie einen speziellen Verband für den Hodensack (Supensorium) verwenden. Es hilft, Muskelverspannungen zu lindern und Schmerzen zu lindern.

Die Operation kann zu Komplikationen führen in Form von:

  • Hydrocele (Wassersucht des Hodens);
  • Prostatitis;
  • Entzündung der Beckenorgane;
  • Lymphostatus;
  • innere Blutung;
  • Unfruchtbarkeit.

Bei Wassersucht treten folgende Symptome auf:

  • Hodensackschmerz;
  • Ödem;
  • Rötung der Haut des Hodensacks.

Wenn solche Manifestationen auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren. Das Tragen von Supensoria hilft, Wassersucht zu vermeiden.

Um eine weitere schwerwiegende Komplikation nach der Operation zu vermeiden – die Thromboembolie – muss der Chirurg alle sechs Monate und dann alle zwei Jahre angezeigt werden. Es ist in Zukunft verboten, Gewichtheben und andere Kraftsportarten zu betreiben.

Nach der Entlassung wird empfohlen, dass Sie zu Hause die folgenden Regeln einhalten:

  1. Beachten Sie den Tagesablauf.
  2. Ruh dich öfter aus.
  3. Trinken Sie mehr sauberes Wasser.
  4. Machen Sie täglich einen Spaziergang an der frischen Luft.
  5. Befolgen Sie eine Diät (lehnen Sie fetthaltige, gebratene, salzige, würzige Lebensmittel ab).
  6. Nehmen Sie Abführmittel gegen Verstopfung.
  7. Stellen Sie bei Schmerzen eine Flasche Eis zehn Minuten lang auf den Hodensack.

Wenn die Nähte verlegt sind, können Sie zwei Tage lang nicht duschen oder baden. Es ist auch notwendig, die ordnungsgemäße Entleerung der Blase zu überwachen.

Bei Varikozele werden häufig physiotherapeutische Methoden angewendet, die Stauungen im Hodensack behandeln.

In der Physiotherapie werden normalerweise folgende verschrieben:

  • Magnetotherapie;
  • Lasertherapie;
  • Elektrophorese.

Physiotherapie hilft, Schmerzen zu lindern und Rückfälle zu verhindern.

Vorbeugende Maßnahmen

Um Komplikationen bei Operationen und Rückfällen zu vermeiden, ist es wichtig, einige Regeln zu befolgen.

  1. Befolgen Sie alle Empfehlungen Ihres Arztes.
  2. Nehmen Sie alle von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente ein.
  3. Überarbeitung vermeiden.
  4. Halten Sie die Nähte sauber und trocken.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Kind nicht viel läuft.
  6. Oft von einem Arzt gesehen.
  7. Beim ersten Anzeichen einer Komplikation sollte man ins Krankenhaus gehen.

Es ist wichtig, das Kind in den Sport einzubeziehen, um einen Rückfall zu vermeiden.

Um Varikozele zu verhindern, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

  1. Führe einen aktiven Lebensstil.
  2. Behalten Sie das Gewicht im Auge und vermeiden Sie übermäßiges Essen.
  3. Öfter untersucht.
  4. Bei angeborenen Fehlbildungen der Genitalien einen Arzt konsultieren.
  5. Iss richtig.
  6. Überarbeitung vermeiden.

Manchmal verschiebt ein Arzt mit Varikozele bei einem Kind die Operation bis zur Pubertät. In jedem Fall benötigen Sie Ihren eigenen Ansatz für eine so schwere Krankheit, dass Sie einen Arzt konsultieren müssen.

Wenn der Arzt die Operation empfiehlt, können Sie nicht zögern und ablehnen. Die Zukunft des Kindes hängt weitgehend von seinen Eltern ab. Dies ist wichtig zu beachten!

Lagranmasade Deutschland