Methoden zur Behandlung von Krampfadern ohne Operation (2)

Krampfadern sind eine Pathologie der unteren Extremitäten, bei der es zu einer Ausdünnung der Venenwand und zum Auftreten von Knotenvergrößerungen kommt. Eine vorzeitige Therapie der Krankheit führt zu schwerwiegenden Komplikationen, darunter Thrombophlebitis, trophische Geschwüre usw. Wenn die Form vernachlässigt wird, ist nur eine operierbare Behandlung angezeigt. Im Anfangsstadium der Krankheit gibt es verschiedene Möglichkeiten, Krampfadern zu heilen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Faktoren, die Krampfadern verursachen

Die folgenden Faktoren können zur Entwicklung einer Pathologie der Venen führen:

  • genetische Veranlagung;
  • Übergewicht;
  • Zeitraum der Schwangerschaft;
  • hypodynamischer Lebensstil;
  • regelmäßige Hebegewichte;
  • hormonelle Störungen;
  • falsche Ernährung.

Bei einer genetischen Veranlagung wird eine Gefäßwandschwäche aufgrund des Fehlens der erforderlichen Menge an Bindegewebe beobachtet.

Während der Schwangerschaft sind weibliche Vertreter am anfälligsten für die Entwicklung einer Pathologie. Dies ist auf eine Zunahme der Belastung der Beine beim Tragen des Fötus zurückzuführen.

Ein sitzender, sitzender Lebensstil oder Bewegungsmangel führen zu einer Stagnation des Blutes im Beckenbereich und zu Krampfadern der unteren Extremitäten. Mit der Zeit beginnt die Entwicklung des pathologischen Prozesses, wodurch die Venen und Blutgefäße ihre Elastizität verlieren, was zu Krampfadern führt. Schwere körperliche Arbeit führt auch zwangsläufig zu einer Verformung der Venenwand.

Die Verletzung des hormonellen Hintergrunds trägt zur Entwicklung verschiedener innerer Pathologien bei, von denen eine Krampfadern sind. Der Körper produziert keine ausreichende Menge an Substanzen mehr, die für die Elastizität der Blutgefäße verantwortlich sind, was wiederum zu einer Pathologie führt.

Einige Experten auf dem Gebiet der Phlebologie glauben, dass eine falsche Ernährung die Struktur der Venenwand beeinflussen kann. Zum Beispiel führt das Fehlen von frischem Gemüse und Obst in der Nahrung zu einer Verformung der Venen, da diese Produkte wichtige Komponenten enthalten, die für gesunde Gefäße notwendig sind.

Charakteristische Symptome

Anzeichen von Pathologie in verschiedenen Stadien manifestieren sich auf unterschiedliche Weise. Noch vor der visuellen Manifestation von Krampfadern, Schweregrad und Schwellung der Beine treten regelmäßig schmerzhafte Empfindungen im Schienbeinbereich auf. Im Anfangsstadium kann die Krankheit jedoch asymptomatisch sein.

Ein weiteres Fortschreiten der Krankheit führt zu starken Schmerzen und Schwellungen, die sich in sitzender und stehender Position manifestieren. In horizontaler Position verschwinden die Symptome von Krampfadern.

Der Mangel an Therapie in diesem Stadium führt zu einem Gefühl regelmäßiger Schwere in den unteren Extremitäten, dem Auftreten von dumpfen Schmerzen, Krämpfen und Juckreiz am Abend. In diesem Stadium machen sich Krampfadern bereits bei einer visuellen Untersuchung bemerkbar.

Nanovein  Laserbehandlung von Krampfadern in Angarsk wo

Wenn diese Symptome ignoriert werden, tritt vor dem Hintergrund eines fortschreitenden Ekzems eine weitere Entwicklung von trophischen Geschwüren auf.

Methoden zur Behandlung von Krampfadern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Krampfadern in den Beinen zu heilen. Die Wahl einer Methode hängt vom Stadium der Krankheit ab. In der Anfangsphase wird die Therapie mit Hilfe von Medikamenten, Physiotherapieübungen und einem Laser durchgeführt. Als Hilfsmethode können alternative Behandlungsmethoden verwendet werden.

Es ist zu beachten, dass Krampfadern ohne Operation nur mit einer unveröffentlichten Form der Krankheit geheilt werden können, wenn keine ausgeprägte visuelle Verformung der Venen vorliegt.

Medikation

Unabhängig vom Entwicklungsstadium der Krampfadern muss der Patient Tabletten einnehmen, deren maximale Wirksamkeit nur mit einem integrierten Therapieansatz erreicht werden kann. Die Hauptaufgaben von Medikamenten bestehen darin, die Manifestation der Krankheitssymptome zu verringern, das Risiko von Komplikationen zu verringern und das Fortschreiten des pathologischen Prozesses zu stoppen. Die wirksamsten Pillen gegen Krampfadern umfassen die folgenden Medikamente:

Detralex enthält Diosmin, das für die Erhöhung des Tons und der Elastizität der Blutgefäße verantwortlich ist. Als Hilfsstoffe wirken pflanzliche Flavonoide. Oft wird das Medikament für den chronischen Krankheitsverlauf verschrieben, da es über einen langen Zeitraum ohne Unterbrechung angewendet werden kann, der zwischen 6 Monaten und einem Jahr liegen kann. Das Analogon des Arzneimittels ist Phlebodia 600.

Das Medikament Venoruton wirkt sofort in verschiedene Richtungen: lindert Schwellungen, Schmerzen, wirkt entzündungshemmend und venoton. Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Hydroxyethylrutosid. Es ist möglich, die therapeutische Wirkung von Venoruton bei gleichzeitiger Anwendung von Vitamin C zu erhöhen.

Antistax bezieht sich auf Phlebotonika pflanzlichen Ursprungs, deren aktive Bestandteile Flavonoide sind. Kräutermedizin hilft, Schwellungen zu beseitigen, den Entzündungsprozess im Gewebe zu reduzieren und die Wände der Blutgefäße zu stärken. Die Aufnahme des Arzneimittels ist im Anfangsstadium der Entwicklung von Krampfadern angezeigt und wird auch zu prophylaktischen Zwecken verwendet.

Aescusan gehört zu den pflanzlichen Arzneimitteln der Gruppe der Angioprotektoren. Der Hauptwirkstoff ist Escin, extrahiert aus Rosskastanienextrakt. Es hilft, Schmerzen und Krampfanfälle loszuwerden, die Wände der Blutgefäße zu stärken und ihren Ton zu erhöhen.

Während der Behandlung von Krampfadern werden auch Medikamente angezeigt, die das Blut verdünnen und Blutgerinnsel verhindern. Die Medikamente in dieser Gruppe umfassen Aspirin und Cardiomagnyl. Zusätzlich zur verdünnenden Wirkung wirken Medikamente abschwellend und entzündungshemmend.

Als Zusatztherapie ist die Verwendung lokaler Phlebotonika in Form von Gelen und Salben angezeigt, die zur Steigerung der Wirksamkeit der Tabletten beitragen. Die Präparate dieser Kategorie umfassen Thrombozid, Troxevasin, Lyoton 1000, Troxerutin usw.

Alternative Therapiemethoden

Gegner der traditionellen Medizin fragen sich oft, wie man Krampfadern mit Volksheilmitteln heilen kann. Krampfadern sind eine schwerwiegende Pathologie, die nicht nur mit Methoden der Heimtherapie beseitigt werden kann. Ihre Verwendung in Verbindung mit Medikamenten kann jedoch die Wirksamkeit der Behandlung von Krampfadern erhöhen. Bevor Sie dieses oder jenes Volksheilmittel anwenden, wird empfohlen, sich von einem Facharzt beraten zu lassen.

Nanovein  Rückfall von Krampfadern, wie zu verhindern und wie zu behandeln

Die beliebtesten Methoden der Alternativmedizin bei der Behandlung von Krampfadern sind externe Kompressen und Tinkturen für den lokalen und internen Gebrauch.

Kompressen

Um Schwellungen, Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen zu beseitigen, verwendet die traditionelle Medizin Kompressen, die auf den folgenden Komponenten basieren:

Die gebräuchlichste Art der traditionellen Medizin ist die Verwendung einer Salz- oder Sodakompresse. Zur Zubereitung benötigen Sie einen Liter warmes Wasser, 100 g. Natriumcarbonat oder Natriumchlorid. Nachdem die Lösung fertig ist, wird sie mit Gaze oder Handtüchern angefeuchtet, die den Bereich der Beine umwickeln. Die Beine werden mit einem trockenen Tuch umwickelt und eine Kompresse über Nacht stehen gelassen.

Um eine Kompresse aus Tomaten herzustellen, benötigen Sie reife Tomaten, die in das Fruchtfleisch gerieben werden. Die resultierende püreeähnliche Konsistenz wird auf die betroffenen Bereiche der unteren Extremitäten aufgetragen, wonach die Beine mit Gaze oder einem Handtuch umwickelt werden.

Tinkturen

Zur Unterstützung der Behandlung von Krampfadern werden Alkoholtinkturen verwendet, die auf folgenden Komponenten basieren:

  • Rosskastanie;
  • Kalanchoe geht;
  • Akazienblüten.

Um Tinkturen auf der Basis von Rosskastanien zuzubereiten, benötigen Sie 10 Früchte der Pflanze, die zu einem Pulverzustand zerkleinert werden. Die resultierende Substanz wird in ein Glas Wodka oder 2 Grad Alkohol gegossen und dann XNUMX Wochen lang an einen dunklen Ort gebracht. Das resultierende Produkt wird abends gerieben und einmal täglich von einem unvollständigen Teelöffel oral eingenommen.

Tinktur auf Kalanchoe-Basis hilft bei Schwellungen und Schmerzen und bei längerem Gebrauch hilft sie, das Gefäßnetzwerk zu beseitigen. Die Blätter der Pflanze werden zerkleinert und mit einem halben Liter Glasbehälter bis zum Rand gefüllt. Danach werden die verwendeten Utensilien bis zum Rand mit Wodka gefüllt, abgedeckt und an einem vor Sonnenlicht geschützten Ort gereinigt. Nach 1,5 Wochen werden die unteren Extremitäten mit Tinktur eingerieben. Um eine gute therapeutische Wirkung zu erzielen, sollte mindestens 3 Monate lang gerieben werden.

Die Tinktur von Akazienblüten wird auf ähnliche Weise hergestellt und nach dem gleichen Schema angewendet.

Therapeutisches körperliches Training

Eine der Möglichkeiten, Beinkrampfadern zu Hause zu heilen, ist die physikalische Therapie. Ziel ist es, die Wände der Blutgefäße zu stärken, den Tonus der Venen zu erhöhen und die lokale Durchblutung zu verbessern. Bevor Sie Physiotherapie praktizieren, sollten Sie einen Phlebologen konsultieren, der einen Besuch im Physiotherapieraum vereinbaren kann. Ein Spezialist für Physiotherapieübungen hilft Ihnen bei der Auswahl einer Reihe von Übungen und zeigt, wie diese korrekt ausgeführt werden. Danach können die Kurse zu Hause durchgeführt werden.

Prognose

Auf die Frage, ob es möglich ist, Krampfadern zu heilen, ohne auf radikale Methoden wie Operationen zurückzugreifen, wird die Antwort nur dann bejaht, wenn sich die Krankheit in einem unveröffentlichten Zustand befindet. Wenn die ersten Symptome von Krampfadern auftreten, sollten Sie sofort einen Phlebologen kontaktieren und sich nicht selbst behandeln, was später zu einer Verschlechterung des Zustands der Gefäße der unteren Extremitäten führen kann.

Lagranmasade Deutschland