Methoden zur Behandlung von Krampfadern ohne Operation

Krampfadern sind eine chronische Krankheit, die die Menschheit seit vielen Jahrhunderten begleitet und früher nicht ohne chirurgischen Eingriff auf die Therapie ansprach. Mit der Entwicklung der Medizin wurde es möglich, Krampfadern ohne Operation zu behandeln.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Nicht-chirurgische Behandlung von Krampfadern

Krampfadern beziehen sich auf chirurgische Pathologien, d.h. diejenigen, die nur die Operation hilft, loszuwerden. Es gibt jedoch eine Reihe von Fällen, in denen eine nicht-invasive Behandlung angezeigt ist:

  • Frühstadium der Krankheit;
  • Schwangerschaft;
  • Kontraindikationen für eine Operation;
  • Vorbereitung von Patienten mit fortgeschrittenen Formen venöser Insuffizienz auf die Operation;
  • postoperative Genesung und Rückfallprävention.

Krampfadern ohne Operation zu besiegen ist nicht möglich. Nichtsdestotrotz werden nicht-chirurgische Methoden häufig eingesetzt, um das Wohlbefinden des Patienten zu verbessern und die Entwicklungsrate der Krankheit zu verlangsamen. Nach der Untersuchung wählt der Arzt eine geeignete Methode für den Patienten, um den Zeitpunkt der Ernennung der Operation zu verzögern.

Nanovein  Laserkoagulation von Krampfadern Preis in Penza

Medikationstherapie

Moderne Methoden zur therapeutischen Wirkung auf den Körper basieren häufig auf den Errungenschaften der Pharmakologie. Arzneimittel zur Lösung venöser Probleme werden als Phlebotropika bezeichnet. Sie sind in 2 Gruppen unterteilt:

  1. Zur oralen Verabreichung. Form freigeben – Tabletten. Zu den beliebtesten gehört heute das Medikament Phlebodia.
  2. Zur äußerlichen Anwendung. Dies sind Cremes, Gele, Salben. Ihr Angebot ist recht umfangreich.

Oft wird im Verlauf der medikamentösen Therapie der kombinierte Einsatz von Medikamenten aus beiden Gruppen verschrieben.

Lesen Sie mehr über Anfibra – lesen Sie hier

Traditionelle Medizin für Krampfadern

Alternative Methoden kombinieren auch interne und externe Effekte. Zur Behandlung der Haut Kompressen, hausgemachte Salben und Alkoholtinkturen auftragen. Zur oralen Verabreichung – Abkochungen, Infusionen. Als Rohstoffverwendung:

  • Haushaltssubstanzen (Soda, Salz, Waschseife);
  • Jod;
  • Mama;
  • Imkereiprodukte (Honig, Propolis, Pollen);
  • Kräuter und Früchte (Ingwer, Viburnum, Rosskastanie, Zitrone).

Volksheilmittel wirken in den Anfangsstadien der Krankheit. Wenn das Problem so häufig auftritt, dass der Phlebologe die Operation geplant hat, kann die traditionelle Medizin zum Assistenten werden, jedoch nicht zur Grundlage der Behandlung.

Krankengymnastik

Physiotherapie wird oft in Verbindung mit Medikamenten verschrieben. Eine solch komplexe Behandlung ermöglicht es Ihnen, den Patienten vor der Operation zu bewahren oder zumindest die Implementierung zu verschieben.

Die Liste der Physiotherapie-Methoden für Krampfadern wird ständig aktualisiert. Aktiv nutzen:

  • Kryotherapie;
  • Lasertherapie;
  • Ozontherapie;
  • Pneumokompression;
  • Elektrotherapie (Darsonvalisation, Magnetimpuls, Ultraschall).

Mit jeder dieser Methoden können Sie Entzündungen entfernen, die Aktualisierung fehlerhafter Bereiche beschleunigen und die Operation verzögern. Welches Sie wählen sollen, entscheidet der Arzt.

Физическая активность

Körperliche Aktivität, insbesondere mit einer kleinen Anzahl von venösen Sternen, kann die Entwicklung der Krankheit stoppen und die Angelegenheit nicht zur Operation bringen. Regelmäßige Übungen entlasten das Übergewicht, was die Belastung der Venen verringert. Körperliches Training stärkt das Muskelkorsett, was sich positiv auf die Gefäße auswirkt.

Nanovein  Haben Frauen Krampfadern

Der Grad der zulässigen Belastung und die Art des Berufs hängen vom Entwicklungsstadium der Pathologie, des Alters und der körperlichen Form ab. Patienten in einem Zustand nahe der Operation können physiotherapeutische Übungen verschrieben werden. In weniger fortgeschrittenen Stadien sind Wassergymnastik, Yoga, Schwimmen und Gehen angezeigt.

Komprimierungsmethoden

Relativ neue Methoden umfassen die Kompressionstherapie. Der Effekt wird durch die Unterstützung der Venen erreicht, daher sind Kompressionsmittel ein Ersatz für den Muskelrahmen.

Elastische Bandagen sind ein billiger und wirksamer Weg, um den Blutfluss zu normalisieren. Minus – die Notwendigkeit, die Verbände regelmäßig zu ziehen. Kompressionsstrumpfhosen und Strümpfe sind teurer, aber bequemer und verteilen die Ladung gleichmäßig. Es gibt 4 Produktklassen, da der Druck auf die Venen für Menschen mit dem Anfangsstadium der Krampfadern und für diejenigen, die für eine Operation angezeigt sind, unterschiedlich sein sollte.

Hirudotherapie

Eine weitere Hilfstechnik für Krampfadern ist die Blutegelbehandlung oder Hirudotherapie. Wenn Blutegel angesaugt werden, injizieren sie Blutverdünner in den Blutkreislauf. Dadurch wird der Blutfluss aktiviert, die Schwellung nimmt ab, der Schmerz verschwindet. In fortgeschrittenen Fällen ist eine solche Therapie jedoch unwirksam, da die Behandlung mit Blutegeln nicht zu einer Normalisierung des Venendurchmessers führt. Dies kann nur den Betrieb garantieren.

Lagranmasade Deutschland