Miniflebektomie (Mikroflebektomie) von Varadi in Tver

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Miniflebektomie in Tver – was ist das?

Die Varadi-Miniflebektomie (ein Synonym in der russischen Literatur) ist eine moderne minimalinvasive Methode zur chirurgischen Behandlung von Krampfadern, bei der Krampfadern mit Spezialwerkzeugen durch Hautpunktionen extrem kleiner Schnitte entfernt werden. Der Hauptunterschied zwischen der „Miniflebektomie“ und der traditionellen Phlebektomie der Vena saphena, beispielsweise nach der Narat-Methode, ist das Fehlen von Schnitten. Nähte überlappen sich auch nicht.

Dr. Prutensky A.A. führt eine Varadi-Miniflebektomie durch

Hautpunktionen mit Miniflebektomie werden in der Regel mit einer 18G-Hohlnadel durchgeführt. Die Miniflebektomie ist sicher und effektiv. Die Operation kann ambulant unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Diese Methode wird seit langem erfolgreich von führenden russischen und europäischen Phlebologen eingesetzt, auch in unserem Tver Phlebology Center.

Die Geschichte des Auftretens der kosmetischen Miniflebektomie

Die Miniflebektomietechnik wurde in den 50er Jahren vom Schweizer Dermatologen Robert Müller als Alternative zum klassischen Strippen (Entfernung einer Vene mit einer speziellen Sonde) und Sklerotherapie entwickelt. Nach zehnjähriger Praxis präsentierte Müller seine Technik der medizinischen Gemeinschaft und sie wurde bis heute von Ärzten auf der ganzen Welt erfolgreich angewendet. Wie bei allen Operationstechniken wurde die Müller-Miniflebektomie durch die Arbeit vieler berühmter Phlebologen ergänzt und verbessert. Insbesondere ein deutscher Arzt ungarischer Herkunft, Zoltan Waradi, der die Haken modifizierte.

Spezielle Haken für die Miniflebektomie von Varadi

Gegenwärtig besteht die Miniflebektomie in der einen oder anderen Form ohne Zweifel aus der Bewaffnung eines praktizierenden Phlebologen.

Miniflebektomie im Tver Center for Innovative Phlebology

Wie alle fortschrittlichen Phlebologen der Welt verwenden wir in Tver die Miniflebektomie, wenn es Beweise dafür gibt. Die Varadi-Miniflebektomie kann mit jeder Methode zur Beseitigung des pathologischen venösen Blutrückflusses kombiniert werden – mit Laserkoagulation der Venen, Hochfrequenz-Obliteration, Strippen, Sklerotherapie.

In Abwesenheit eines schweren pathologischen Reflux kann die Miniflebektomie als unabhängige Operation durchgeführt werden. Wir glauben, dass in dem Fall, in dem die Miniflebektomie als integraler Bestandteil eines chirurgischen Mehrkomponenten-Eingriffs bei Krampfadern der unteren Extremitäten fungiert, die gleichzeitige Entfernung von Krampfadern-Zuflüssen (nach der Methode der Miniflebektomie) bei einer inkonsistenten großen Vena saphena bessere Ergebnisse zeigt als bei schrittweisen Eingriffen .

Die virtuose Technik unserer Phlebologen bei der Miniflebektomie

In einigen Fällen können wir, wenn es Beweise gibt, eine verzögerte Miniflebektomie durchführen – als separate Behandlungsstufe. Zusätzlich zur Entfernung von Krampfadern verwenden wir eine Miniflebektomie (falls angezeigt) zur offenen perkutanen Dissektion fehlgeschlagener Perforationsvenen. Zu diesem Zweck wird nach einer vorläufigen Ultraschalluntersuchung und unter ihrer Kontrolle (wir verwenden Farbduplexkartierung und Triplexuntersuchung) die ausgefallene Perforationsvene mit Hilfe eines Spezialwerkzeugs (Müller, Varadi, Remel oder eines anderen Hakens) durch eine Punktion der Haut epiphasisch zerstört. Es werden keine Schnitte gemacht. Wir verwenden auch eine Miniflebektomie, um Venen zu entfernen, die infolge einer Varikothrombophlebitis thrombosiert sind.

Stadium Miniflebektomie – die Zuordnung von Krampfadern

Diagnose vor Miniflebektomie

Alle chirurgischen Eingriffe an den Venen der unteren Extremitäten werden ausschließlich nach vorläufiger Ultraschalluntersuchung der unteren Extremitäten durchgeführt. Wir nutzen alle Möglichkeiten moderner Ultraschallscanner – vom Graustufenmodus (B-Modus) bis zum Energiedoppler. Wir glauben, dass eine vollständige Diagnose von Krampfadern und damit eine Behandlung ohne Ultraschall-Angioscanning bei der Farbdoppler-Kartierung und beim Triplex-Scannen nicht möglich ist. Phlebologen unseres Zentrums machen immer selbst Ultraschall. Wir verwenden auch Ultraschallscanner während der Operation – sowohl bei intravaskulären thermischen Eingriffen (EVLK, RFO) als auch bei der Miniflebektomie.

Indikationen für eine Miniflebektomie (als eigenständige Operation oder als Bestandteil einer Mehrkomponentenintervention in den Venen)

  • Das Vorhandensein von Varikose erweiterte subkutane epiphasisch lokalisierte Venen. In der Regel handelt es sich dabei um insolvente Zuflüsse der großen und kleinen Vena saphena oder der extra-safenen Venen.
  • Thrombophlebitis in den Nebenflüssen der Hauptvenen. Meistens sind diese Vena saphena signifikant erweitert, gewunden, nahe der Hautoberfläche lokalisiert, und die Verwendung einer Miniflebektomie zur Entfernung ist eine gute Alternative zur klassischen Chirurgie.
  • Blutungen aus Krampfadern (vor dem Hintergrund fortgeschrittener Krampfadern). Eine unter Allgemeinchirurgen beliebte Technik zum Blitzen blutender Krampfadern ist akzeptabel, jedoch in Bezug auf Wirksamkeit und kosmetische Ergebnisse der Miniflebektomietechnik unterlegen.
  • Insolvenz einer Perforationsvene (in der Regel wird hier die Miniflebektomie als Stadium der Mehrkomponentenchirurgie eingesetzt – in Kombination mit EVLK, RFO und Stripping).
Nanovein  Behandlung von Krampfadern mit Blutegel Foto vorher und nachher

Gegenanzeigen für die Miniflebektomie

Wie bei allen chirurgischen Behandlungsmethoden gibt es Kontraindikationen für eine Miniflebektomie.

  • Entzündliche Veränderungen der Haut im Bereich der geplanten Intervention. Es ist notwendig, den Infektionsherd vorab zu desinfizieren und danach auf eine Miniflebektomie zurückzugreifen.
  • Signifikantes venöses oder lymphatisches Ödem in dem für die Miniflebektomie geplanten Bereich. Ödeme führen zu einer Kompression des Gewebes und einer Verletzung ihrer Sauerstoffversorgung. Eine Operation im Bereich eines dichten persistierenden Ödems kann zur Entwicklung entzündlicher Phänomene beitragen. Es ist ratsam, Schwellungen zu beseitigen oder zu verringern, bevor die Operation abgeschlossen ist.
  • Deutliche trophische Veränderungen im Bereich der geplanten Intervention. Wenn im Operationsbereich ein Schwerpunkt auf Lipodermatosklerose oder einem trophischen Ulkus liegt, ist es besser, der Kompressionssklerotherapie den Vorzug zu geben.
  • Das Vorhandensein einer schweren somatischen Erkrankung. Eine Intervention ist erst nach Stabilisierung der Grunderkrankung ratsam.
  • Ablehnung des Patienten von der Operation

Präoperative Untersuchung im Tver Phlebological Center

Für eine moderne Miniflebektomie ist eine Standarduntersuchung erforderlich – genau wie für jede ambulante Operation unter örtlicher Betäubung. Sie können die notwendigen Studien sowohl im Labor unserer Klinik als auch in jedem anderen für Sie geeigneten Fall durchführen.

Folgende Tests sind erforderlich:

  • Klinische Analyse von Blut.
  • Urinanalyse.
  • Blutgruppe und Rh-Faktor.
  • Koagulogramm (Analyse des Blutgerinnungssystems).
  • Blutzucker (Glukose)
  • RW (Blut gegen Syphilis).
  • Eine Blutuntersuchung auf HIV, Hepatitis B und C.
  • Elektrokardiogramm
  • Konsultation eines Therapeuten (um eine mögliche begleitende Pathologie zu identifizieren).

Präoperative Markierung vor der Miniflebektomie in unserem Zentrum in Tver

Die präoperative Markierung ist ein wichtiger Punkt bei jeder Operation an den Venen der unteren Extremitäten. Dies ist besonders wichtig bei der Durchführung einer Miniflebektomie.

Fleckenbildung vor der Miniflebektomie

Wir führen die präoperative Markierung im Stehen durch – unter Ultraschallnavigation. Wir halten die Verwendung eines Ultraschallscanners für die präoperative Markierung für obligatorisch. Die Markierung wird mit einem speziellen medizinischen Marker oder einer Lösung von Kaliumpermanganat auf die Haut aufgetragen (diese Farbstoffe sind gesundheitsschädlich und werden anschließend gut abgewaschen. Wichtig: Wenn sich im Bereich des beabsichtigten Eingriffs Haare befinden, müssen diese vorher rasiert und die Hautoberfläche im Rasierbereich behandelt werden Hautantiseptikum oder nach der Rasur).

Planung einer Miniflebektomie-Operation im Tver Phlebological Center

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff sind klare Indikationen erforderlich, um eine Miniflebektomie durchzuführen. Diese Operation kann sowohl unabhängig als auch (häufiger) eine Komponente der kombinierten Intervention bei Krampfadern sein. Um die Beweise zu ermitteln, müssen Sie vollständig untersucht werden. Wenn Sie sich an den Phlebologen unseres Zentrums wenden, können Sie sicher sein, dass Sie sich einer vollständigen präoperativen Untersuchung unterziehen und genau die Intervention durchführen, die Sie benötigen. In den meisten Fällen wird die Miniflebektomie gleichzeitig mit anderen Eingriffen an Krampfadern durchgeführt. Dies kann eine endovasale Laser-Obliteration von Venen, eine Hochfrequenz-Obliteration oder ein Strippen sein. In einigen Fällen kann sich die Miniflebektomie verzögern.

Gehen Sie zu einer Miniflebektomie, versuchen Sie sich zu entspannen und machen Sie sich keine Sorgen. Sowohl die Lokalanästhesie als auch die Operation selbst sind praktisch schmerzfrei und sehr gut verträglich. Essen und Trinken am Vorabend der Operation sollte obligatorisch sein. Reinigungsklistiere sind nicht erforderlich. Informationen zur Nahrungsaufnahme und Flüssigkeitsaufnahme am Tag der Operation erhalten Sie von Ihrem Arzt.

Versuchen Sie am Tag des Eingriffs, kein Auto zu fahren. Dies hat nichts mit der Operation zu tun, aber Ihre Aufmerksamkeit und Reaktionen sind möglicherweise unzureichend! Rufen Sie ein Taxi oder bitten Sie Freunde oder Verwandte, Sie von der Klinik abzuholen. Eine gute Option ist ein Spaziergang.

Tragen Sie beim Aufbruch zur Operation lose Schuhe. Aseptische Verbände und Kompressionsstrümpfe erlauben möglicherweise nicht die Verwendung von schmalen Schuhen.

Wie ist die Miniflebektomie in unserem Zentrum in Tver?

Die Phlebologen unseres Zentrums führen eine Miniflebektomie gemäß den Standards und Techniken durch, die in den führenden phlebologischen Kliniken in Europa angewendet werden.

Ultraschallkontrolle vor Beginn der Miniflebektomie

Der Eingriff erfolgt unter aseptischen Bedingungen – im Operationssaal.

Stadien der modernen Miniflebektomie nach Varadi

  • Vorbereitung des Operationsfeldes. Es wird im Voraus durchgeführt – zu Hause. Es beinhaltet die Rasur oder Enthaarung der Haut, gefolgt von einer Behandlung mit einer Lösung eines Hautantiseptikums.
  • Präoperative Markierung. Es wird unmittelbar vor der Operation durchgeführt – vom operierenden Chirurgen-Phlebologen. Die Markierung erfolgt mittels Ultraschallnavigation und visueller Steuerung.
  • Behandlung des Operationsfeldes mit einer Lösung eines Hautantiseptikums. Es wird vom operierenden Chirurgen-Phlebologen unmittelbar zu Beginn der Operation durchgeführt. Wir bevorzugen klare hypoallergene Hautantiseptika. Wenn Sie allergisch sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt im Voraus.
  • Lokalanästhesie Die Miniflebektomie ist eine kleine Operation, die unter örtlicher Betäubung sehr gut vertragen wird. Eine Anästhesie oder Wirbelsäulenanästhesie ist nicht erforderlich. Verschiedene Lokalanästhetika, normalerweise von geringer Konzentration, können verwendet werden, um eine Miniflebektomieoperation zu betäuben. Der Chirurg injiziert ein Anästhetikum nur entlang der erkrankten Vene. Die Anästhesie kann mit einer Standard-10-20-ml-Spritze und einer dünnen Nadel oder mit einer speziellen Infiltrationspumpe (wir bevorzugen die Verwendung einer Pumpe) durchgeführt werden. Eine Methode der Lokalanästhesie unter Verwendung einer Lokalanästhesielösung mit einer geringen Konzentration des Anästhetikums wird als Infiltrationsanästhesie bezeichnet. Bei der Miniflebektomie wird sie verwendet. Wenn das Lokalanästhetikum eingeführt wird, tritt eine Anästhesie der interessierenden Operationszone auf. Dieser Vorgang erfolgt fast augenblicklich und dauert einige Zeit, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist. Wir verwenden nur moderne sichere Anästhetika, die von der Vereinigung der Phlebologen Russlands empfohlen werden. Im Falle einer allergischen Reaktion verfügt der Operationssaal jedoch immer über ein Anti-Schock-Erste-Hilfe-Set.
  • Die Entfernung von mit Krampfadern erweiterten Vena saphena ist laut Varadi, Mueller und Ash eine „Miniflebektomie“. Venen werden von erfahrenen Klinikspezialisten durch kleine Hautverletzungen mit speziellen chirurgischen Instrumenten (Haken) aus „medizinischem“ Edelstahl oder Titan entfernt.
Nanovein  Krampfadersalz

Punktionen mit Miniflebektomie sind praktisch nicht erkennbar

  • Der Einsatz innovativer chirurgischer Instrumente hilft, chirurgische Traumata zu minimieren. Einige Monate nach der korrekt durchgeführten Miniflebektomie sind die Narben kaum wahrnehmbar und lösen sich anschließend vollständig auf. Es sollte beachtet werden, dass eine Reihe von Patienten Probleme mit der Haut haben können, die zur Bildung von hypertrophen oder keloidalen Narben neigen. In diesem Fall werden die Narben stärker wahrgenommen, dies hat jedoch nichts mit den Merkmalen der Miniflebektomie als Methode zu tun. Patienten sollten sich bewusst sein, dass schmerzhaft veränderte Venen, die während der Operation entfernt wurden, nicht zurückkehren, dies jedoch den venösen Ausfluss aus dem erkrankten Glied nicht negativ beeinflusst. Im Gegenteil, die Beseitigung des sogenannten Rückflusses (umgekehrter Blutfluss durch die erkrankten Venen) verbessert den Zustand der betroffenen Extremität. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass während des Lebens des Patienten Krampfadern an anderer Stelle auftreten können und ein solcher Rückfall nicht mit der Behandlung verbunden ist. Bei Bedarf können diese veränderten Venen auch entfernt werden.
  • Da es sich bei der Miniflebektomie um eine ambulante Operation handelt, für die kein Krankenhausaufenthalt und keine Anästhesie erforderlich sind, müssen Sie weder krankgeschrieben noch Ihren Lebensstil ändern.
  • Aseptischer Verband und Kompression. Hautpunktionen, die der Chirurg während der Operation vorgenommen hat, müssen nicht genäht werden. Sie heilen sich perfekt, ohne grobe Narben zu hinterlassen. Am Ende der Operation werden die Wunden mit sterilen aseptischen Verbänden verschlossen, wonach ein vorgewähltes modernes Kompressionsjersey angezogen wird. Am nächsten Tag ist das Anziehen fertig. Bei der Miniflebektomie wird in der postoperativen Phase ein medizinischer Kompressionsstrumpf getragen. Die Dauer des Tragens von Strickwaren wird von Ihrem Arzt festgelegt.

Was kann nach einer Miniflebektomie getan werden?

Die Miniflebektomie wird ambulant durchgeführt. Ein Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich. Unmittelbar nach Abschluss des Verfahrens kann der Patient die Klinik verlassen. In der Regel bitten wir die Patienten, 30-40 Minuten in unserer Klinik zu bleiben, um sicherzustellen, dass keine Reaktion auf eine Lokalanästhesie oder autonome Störungen erfolgt. Zu diesem Zeitpunkt können Sie lesen oder fernsehen. Danach können Sie Ihrem Geschäft nachgehen.

Ein Spaziergang mit der Familie nach Miniflebektomie

Das Gehen ist nicht nur nicht kontraindiziert, sondern auch nach einer Venenintervention unter örtlicher Betäubung sehr nützlich. Das Gehen an sich ist eine vorbeugende Maßnahme, die die Bildung venöser Blutgerinnsel verhindert. Deshalb empfehlen wir unseren Patienten nach dem Eingriff einen Spaziergang – mindestens 10 Minuten. Versuchen Sie in naher Zukunft nach einer Miniflebektomie viel zu laufen!

Am nächsten Tag sollten Sie zum Verband in die Klinik kommen. Die Ligationszeit sollte mit Ihrem Arzt vereinbart werden. Verbände sind sicher und schmerzlos. Während des Verbands entfernen der Chirurg und (oder) die Verbandschwester die alten Verbände, behandeln die Haut mit einer antiseptischen Lösung, wonach neue Verbände angelegt werden und – medizinische elastische Strickwaren. Postoperative Wunden sind klein und heilen nach erster Absicht schnell ab, daher werden Verbände nur 2-3 Tage lang verwendet. Eine konstante abgestufte Kompression ist für 2 Tage erforderlich, dann verwendet der Patient sie nur tagsüber von 2 bis 4 Wochen. Der Zeitpunkt und die Methode des Tragens medizinischer elastischer Strickwaren stimmen jeweils mit dem behandelnden Arzt überein.

Miniflebektomie in Tver – der Preis für Eingriffe

Die Kosten für die Behandlung von Krampfadern mit der Miniflebektomie-Technik in unserem Tver-Zentrum umfassen: Lokalanästhesie, ein einmaliges Verbrauchsmaterial für das Verfahren, das Verfahren selbst – Varadi-Miniflebektomie, postoperative Untersuchungen mit Ultraschall und Verbänden, jährliche Nachuntersuchung mit Ultraschallüberwachung (Garantie der Behandlungsqualität!).

Услуга

Preis (Kosten) der Dienstleistung

Varadi-Miniflebektomie an einer unteren Extremität – Schwierigkeitsgrad I.

Varadi-Miniflebektomie an einer Komplexitätskategorie der unteren Extremität II

Varadi-Miniflebektomie an einer unteren Extremität – III-Komplexitätskategorie

Isolierte Varadi-Miniflebektomie an einer unteren Extremität

Die Ergebnisse der Miniflebektomie. Fotos vorher und nachher.

Ergebnisse vor und nach der Miniflebektomie bei Varadi

Vorteile der Miniflebektomie im Tver Innovative Phlebological Center

  • Wir arbeiten in einer gut ausgestatteten chirurgischen Abteilung. Sie müssen nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden, aber die Operation wird unter den gleichen Bedingungen wie bei großen chirurgischen Eingriffen durchgeführt.
  • Im Krankenhaus ist immer ein Anästhesist-Beatmungsbeutel anwesend. Sie werden es höchstwahrscheinlich nicht brauchen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass ein Anästhesist verfügbar ist und bereit ist, Ihnen zu Hilfe zu kommen.
  • Wir verwenden nur moderne Geräte und Medikamente.
  • Alle medizinischen und diagnostischen Maßnahmen unserer Ärzte entsprechen den offiziellen Empfehlungen der Vereinigung der Phlebologen Russlands.
  • Bei der Miniflebektomie werden Krampfadern aus dem Körper entfernt. Der Vorgang wird gleichzeitig durchgeführt und erfordert keinen „letzten Schliff“. Im Gegensatz zu anderen Verfahren zur Behandlung von Krampfadern (insbesondere Sklerotherapie) ist die positive Wirkung der Miniflebektomie augenblicklich und tritt unmittelbar nach Abschluss der Operation auf. Falls während des Lebens andere subkutan gelegene Krampfadern auftreten, können diese auch ambulant entfernt werden.
  • Geringe Invasivität. Die vom Chirurgen während der Miniflebektomie zugefügten Wunden sind sehr klein und heilen gut ohne zu nähen (und daher ohne zu nähen!). Raue Narben bleiben nicht zurück. Die von unseren Phlebologen durchgeführte Operation erfordert nicht, dass Sie Ihren Lebensstil ändern. Das Risiko von Komplikationen während der Miniflebektomie ist minimal.
  • Ambulantes Verfahren. Die moderne Miniflebektomie ist ein ambulantes Verfahren, das keine Krankenhauseinweisung und Anästhesie sowie keine Wirbelsäulenanästhesie erfordert. Die Notwendigkeit eines Krankenstands wird mit dem behandelnden Arzt besprochen, dies ist jedoch in der Regel nicht erforderlich.
  • Kosmetik. Angesichts der Tatsache, dass chirurgische Punktionen extrem klein sind und unter Berücksichtigung der Hautverlängerungslinien vorgenommen werden, ist das Ergebnis eine hervorragende kosmetische Wirkung.
  • Wenn Sie sich an uns wenden, können Sie im Tver Innovation Phlebological Center sicher sein, dass Sie eine moderne und qualifizierte medizinische Versorgung erhalten.
Lagranmasade Deutschland