Minimalinvasive Venenoperation

Die chirurgische Behandlung von Krampfadern ist eine notwendige Maßnahme. Wir kombinieren immer Operationen zur Entfernung von Beinvenen mit anderen Behandlungsmethoden, auch nicht-chirurgischen.

Für viele Patienten ist die Entfernung von Krampfadern durch einen endovasalen Laser (EVLK) eine hervorragende Alternative zur Operation.

Bei der chirurgischen Entfernung von Venen bemühen wir uns hauptsächlich um minimalinvasive Methoden und Minioperationen (Miniflebektomie, Endochirurgie, Sklerochirurgie, kurzes Strippen) sowie deren Kombinationen.

Dies ermöglicht es, selbst bei erheblichen Volumina von Krampfadern der unteren Extremitäten die Anzahl der Einschnitte und ihre Größe auf ein Minimum zu reduzieren und gleichzeitig das gleiche Effizienzergebnis wie bei einer klassischen Operation zu erzielen – Ligation (Ligation) von Venen mit anschließender Entfernung von Krampfadern an den Beinen (langes Strippen). )

Minimalinvasive Techniken werden ambulant durchgeführt, erfordern keine Vollnarkose, sind nicht von starken Schmerzen oder Beschwerden begleitet und werden von Patienten leicht toleriert.

Die postoperative Periode verläuft in der üblichen Lebensweise. Bereits am ersten Tag nach der Operation wegen Krampfadern geht der Patient frei und verlässt am nächsten Tag das Haus.

Die Operation an den Venen der unteren Extremitäten wird unter Berücksichtigung der ästhetischen Anforderungen durchgeführt: Die vorgenommenen Einschnitte sind minimal, die verwendeten Instrumente sind atraumatisch und die Nähte werden unter Verwendung eines ultradünnen Nahtmaterials angelegt.

Die führende Methode zur Schmerzlinderung ist die Lokal- oder Wirbelsäulenanästhesie, wenn der Patient bei vollem Bewusstsein ist, die Schmerzempfindlichkeit der Beine jedoch beseitigt ist.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Miniflebektomie

Die Miniflebektomie ist eine Technik zur Entfernung von Krampfadern ohne Schnitte durch kleine Hautpunktionen.

Nanovein  In welchen Fällen und auf welche Weise werden Venen an den Beinen entfernt

Die Behandlung von Krampfadern mit Miniflebektomie hat mehrere Vorteile:

  • Großartige kosmetische Wirkung.
    Auf absolut sichere und traumatische Weise wird eine fast sofortige therapeutische und kosmetische Wirkung erzielt. Einige Zeit nach der Operation zur Entfernung von Krampfadern sind Punktionsstellen schwer zu finden.
  • Lokalanästhesie.
    Für die Behandlung von Krampfadern mit Miniflebektomie ist eine Lokalanästhesie ausreichend. In diesem Fall fehlen Schmerzen durch Venenexposition.
  • Es wird ambulant durchgeführt.
    Unmittelbar nach der Operation an den Beinvenen kann der Patient zu seinen täglichen Angelegenheiten zurückkehren.

Endoskopische Chirurgie (SEPS)

Die Endochirurgie ist eine High-Tech-Methode zur Entfernung von Beinvenen mit speziellen optischen Geräten (Operationsendoskop).

Diese Technik wird verwendet, um die Inzisionsregion und die Krampfaderentfernungsregion zu trennen. In diesem Fall wird die chirurgische Behandlung der Venen an den Beinen durch kleine Einstiche ohne Dissektion der Haut durchgeführt.

In der BEAUTY DOCTOR Clinic ist die Endochirurgie Teil einer umfassenden Behandlung von Krampfadern.

Die Verwendung der Endochirurgie reduziert das Trauma von Weichteilen, eliminiert einen längeren Krankenhausaufenthalt und wird von Patienten leicht toleriert.

Kurzes Abisolieren

Diese Venenbehandlungstechnik ermöglicht minimale und gezielte Eingriffe in das Venensystem. Nach einem Duplex-Scan der Gefäße entfernt der Chirurg nur die betroffenen Bereiche der Vene, während der gesunde Teil intakt bleibt.

Dies trägt nicht nur zu einer signifikanten Verkürzung der Operationszeit bei, sondern verringert auch den Bereich der Schädigung von Weichteilen.

Die Ergebnisse der Behandlung von Krampfadern mit modernen minimalinvasiven chirurgischen Methoden

Rehabilitation der Beinvenenoperation

Unmittelbar nach der Entfernung der Krampfadern wird ein spezieller Kompressionsstrumpf am Bein angelegt. Die richtige Auswahl und das richtige Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen wirken sich auf das Ergebnis der Operation aus, daher achtet der behandelnde Arzt besonders darauf.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern in den Beinen (5)

BEAUTY DOCTOR Clinic verwendet medizinische Kompressionsstrümpfe von höchster Qualität.

In der Krankenhausklinik BEAUTY DOCTOR werden Patienten in einfachen und doppelten komfortablen Stationen untergebracht. Die Stationen sind mit kontinuierlichen Überwachungssystemen ausgestattet, die den Zustand des Patienten nach der Operation überwachen.

Multifunktionale Betten bieten die Möglichkeit, den Patienten nach der Operation in der für ihn günstigsten Position zu lokalisieren und zu ernähren.

Jeder Patient wird individuell betreut.

Preis für eine Venenoperation

Isolierte Miniflebektomie12 000 reiben.
Miniflebektomie im kleinen Vena saphena (auf einem Bein)15 000 reiben.
Miniflebektomie im Vena saphena (auf einem Bein)18 000 reiben.
Kombinierte Phlebektomie an einem Bein (Miniflebektomie, Kreuzektomie, kurzes Strippen)35 000 reiben.

Die Kosten für eine Operation zur Entfernung von Krampfadern in der BEAUTY DOCTOR-Klinik umfassen alle erforderlichen Untersuchungen und Verbände sowie die Beobachtung des Chirurgen für sechs Monate nach der Operation.

Lagranmasade Deutschland