Mondoperationskalender

Der Mondkalender basiert auf dem jahrhundertealten Wissen der Alten über die Bewegungsgesetze des Mondes am Himmel. Es ist älter als die julianischen oder gregorianischen Kalender, älter als die Kalender vieler ausgestorbener Zivilisationen.

Es ist erwiesen, dass der weibliche Körper gemäß dem Mondkalender "lebt", wobei sich Aktivitätsperioden und Ruhephasen rhythmisch abwechseln. Gesundheitsprobleme (und nicht nur Frauen) waren im menschlichen Leben schon immer wichtig. Leider spüren wir nicht immer unseren Körper und verstehen, wann wir Alarm schlagen müssen.

Die Mondphase hängt von der Breite und Länge der Region ab, in der die Person lebt.

Wenn Sie noch eine Operation benötigen, sollten Sie das Datum mit dem Mondkalender synchronisieren. Es gibt jedoch wichtige Ausnahmen von dieser Regel.

Wenn die Situation nicht dringend ist, können Sie den Mondkalender auf Operationen überprüfen und einen Termin festlegen.

Dieser Kalender wird jährlich von Astrologen für das kommende Jahr zusammengestellt.

Wenn Sie wissen möchten, auf welchem ​​Mond eine Operation besser durchgeführt werden kann, finden Sie die Antwort auf diese Frage in diesem Artikel.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Grundsätze und Grundregeln

  1. Wenn der Mond ein Firmament einer bestimmten Konstellation des Tierkreises durchläuft, ist es unmöglich, in dieser Zeit in die Arbeit eines Organs einzugreifen, das diesem Zeichen gehorcht. Da jede Handlung, die an einem solchen Tag mit einem Organ begangen wird, ihm Schaden zufügt.
  2. Mondphasen und Operationen: Überraschenderweise erholt sich der Körper nach Operationen am abnehmenden Mond schneller. Ist eine Vollmondoperation möglich?
  3. Operationen bei Vollmond sind mit vermehrten Blutungen in der postoperativen Phase und infektiösen Komplikationen behaftet. Wenn Sie Störungen vermeiden können, sollten Sie dies tun.
  4. Es ist fast unmöglich, das Ergebnis einer Operation vorherzusagen, die unter instabilen Zeichen durchgeführt wird: Schütze, Jungfrau, Fische, Zwillinge. Selbst mit einer 100% igen Garantie laufen die Dinge heutzutage möglicherweise nicht so gut, wie wir es uns wünschen.
  5. Sonnenfinsternisse sind wie Mondfinsternisse nicht die beste Zeit für Operationen und kosmetische Eingriffe.
  6. Die Übergangszeit des Mondes zwischen den Sternbildern ist nicht für Operationen im Mondkalender geeignet.

Chirurgie am Mondkalender günstige und ungünstige Tage

An welchen Tagen ist es am besten, Operationen im Mondkalender durchzuführen? Für jeden Monat des kommenden Jahres berechneten die Astrologen die Wahrscheinlichkeit eines günstigen und eines ungünstigen Ergebnisses bei der Manipulation verschiedener Organe.

Es lohnt sich auch, sich an den obigen Punkt zu erinnern: den Einfluss des Zeichens, dass der Mond gerade vorbeizieht. An welchem ​​Mondtag es besser ist, eine Operation in einer bestimmten Zone durchzuführen, können Sie herausfinden, indem Sie Kalender und Empfehlungen von Personen studieren, die auf das Problem spezialisiert sind.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern-Thrombophlebitis

Exposition gegenüber den Sternzeichen

Körperteile sind energetisch mit den Sternbildern am Himmel verbunden. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Beziehungen zwischen Organen und Konstellationen, in deren Kombination die Operation nach dem Mondkalender schwierig ablaufen wird.

  • Krebs – der Verdauungstrakt. Zum Beispiel ist jeder Mondtag für eine Hernienoperation, während sich der Mond im Sternbild Krebs befindet, ungünstig, die Brust
  • Widder – Gehirn, Kopf, Augen, Nase (der Mondkalender der plastischen Chirurgie empfiehlt während dieses Zeitraums keine Korrektur des Septums, Korrektur der Buckel, Form der Nase usw.);
  • Zwillinge – Atmungssystem: Lunge, Luftröhre. Schultergürtel und Hände. Der Mondkalender für Operationen empfiehlt nicht, Operationen in diesen Gebieten während des Durchgangs des Mondes durch die entsprechende Konstellation durchzuführen.
  • Stier – Schilddrüse, Mandeln, Halsorgane, Gesicht, Hals, Ohren;
  • Leo – ist verantwortlich für das Blutversorgungssystem (ohne Blut), den Magen vom Herzen bis zum Nabel;
  • Jungfrau – Darm, Milz, Wirbelsäule;
  • Waage – Nieren, Unterbauch;
  • Schütze – Leber, Blut, Gesäß, Hüften
  • Skorpion – die Genitalien;
  • Wassermann – Beine (Schienbein, Oberschenkel, Beinvenen);
  • Steinbock – Haut, Gelenke, Knorpel;
  • Fisch – Nieren, Beine unterhalb des Knöchels.

Monatskalender für 2019

Januar

Welcher Mond ist besser für eine Operation? Zweifellos geplant für das Abnehmen. Die Operation an Harnwegen und Genitalien wird gut verlaufen: 3. Januar, 13-16. Unerwünscht – 2 und 7.

Die Rehabilitation während der Operation der Atemwege und der Gallenwege erfolgt vom 5. bis 18. Januar. Ungünstig – 28. – 31. Januar.

Eingriffe in Herz, Arterien und Venen werden vom 9. bis 16. Januar problemlos durchgeführt. Mit Komplikationen – 17, 29-31.

Der 6. Januar ist der Neumond, der 21. Januar der Vollmond. In welcher Mondphase es besser ist, die Operation durchzuführen, wurde oben angegeben.

Februar

Mondbetriebskalender Februar:

Der Vollmond des letzten Wintermonats fällt am 19. Februar, der Neumond am 5. Februar.

Bei allen Operationen am Monatsende besteht ein erhöhtes Risiko für postoperative Komplikationen. Mitte des Monats werden Manipulationen des Immunsystems, des Nervensystems, des Gesichts und des Halses, des Magen-Darm-Trakts, der Lunge, der Brustdrüsen, der Wirbelsäule und des Rückens sowie großer Gelenke nicht empfohlen.

Welcher Mond ist besser für eine Operation im März? Auch mit abnehmender. Für das Wachstum gibt es eine Reihe von Ausnahmen.

Anfang März sollten Sie nicht mit der Haut und ihren Derivaten (Haare, Nägel) oder mit Zähnen arbeiten (dies gilt auch für kosmetische Eingriffe).

Am 22. März beginnen günstige Tage für Operationen an Atemwegen und Lunge, Kehlkopf und Gesicht. Auf Bauch, Wirbelsäule und Herz mit Blutgefäßen.

April

Wann kann ich im April eine Operation im Mondkalender durchführen?

In den letzten April-Tagen sind Operationen an den Atemwegen und am endokrinen System sowie an der Bauchhöhle günstig.

Zu Beginn des Monats können Operationen an den Organen der Blase, der Harnleiter, der Nieren, der Genitalien, der Organe, des Magen-Darm-Trakts, des Herzens und der Wirbelsäule auf dem abnehmenden Mond leicht durchgeführt werden.

17 und 18 verschieben die Operation an Knochen, Gelenken und Bändern. Auch zu diesem Zeitpunkt (20 und 21) lohnt es sich, die Augenoperation zu verschieben.

Welcher Mondtag ist besser, um im Mai operiert zu werden? In jedem auf dem abnehmenden Mond. Anfang Mai vergehen die postoperativen Erholungsphasen leicht.

Dieser Monat ist gut, weil die Interventionen vom 1. bis 4. und vom 20. bis 31. Mai günstig verlaufen. Das Monatsende ist am günstigsten für die Nieren, die Blase und die Organe des Fortpflanzungssystems. Auch die Kiefer- und Gesichtschirurgie verläuft positiv.

Nanovein  Geschwollene Beine Behandlung von Krampfadern 7 Probleme

Welche Mondphase eignet sich am besten für eine Operation im Mai? Nach dem 20., wenn der Mond zu schwinden beginnt.

Alle Sommermonate beginnen mit einem Neumond oder einem Vollmond, und der Juni war keine Ausnahme. Welcher Mond eignet sich am besten für eine Operation im Juni? Notfall- und Rettungseinsätze jederzeit. Geplant für den abnehmenden Mond: vom 1. bis 2. Juni und vom 18. Juni bis zum Monatsende.

Mittsommer beginnt mit dem Neumond, der am 2. Juli fällt. Der Zeitraum vom 18. Juli bis zum Monatsende ist günstig für die chirurgische Behandlung.

Ist es möglich, den Neumond zu operieren? Während dieser Zeit verschlimmern sich alle Phobien und Neurosen bei Menschen, Immunität, Stimmung, bis hin zu Apathie nehmen ab. Eine Operation während dieser schwierigen Zeit für den Körper sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Augustus

Der letzte Sommermonat beginnt mit dem Neumond am 1. August und der Neumond endet (30. August). Die zweite Monatshälfte ist günstig für den geplanten Betrieb.

Ist eine Vollmondoperation möglich? Nein, Astrologen empfehlen dies nicht, da die Wahrscheinlichkeit postoperativer Komplikationen hoch ist.

September

Die Operation auf dem wachsenden Mond wird ungünstiger sein, Sie sollten es nicht vergessen.

Der wachsende Mond – 1. bis 13. September. Vollmond – 14.09. September – 15-16 Mondtage. Neumond – 28. September.

Oktober

Welchen Mondtag für die Operation im Oktober?

Der Mond wächst vom 1. bis 13. Oktober. 14 – der Vollmond und der Neumond am 28. Oktober.

November

Bei welchem ​​Mond ist es besser, am Ende des kommenden Herbstes operiert zu werden?

1. bis 5. November – Führen Sie keine chirurgischen Eingriffe an Haut, Venen, Beinen und Knöcheln durch.

6.-8. November – Verschiebung der Fußoperation.

9. bis 12. November – Führen Sie keine Operationen an Kopf, Oberkiefer und Hals durch.

12. November – der Vollmond. Es ist besser, keine Operation durchzuführen, da die Wahrscheinlichkeit einer Blutung zunimmt.

13.-17. November – nicht an Händen, Magen und Brustdrüsen operieren.

18-19 – Operationen an Herz, Wirbelsäule und Venen werden nicht empfohlen.

20-21 – Operationen am Herzen und an großen Venen werden nicht empfohlen.

22-25 – Operation am Urogenitalsystem Rektum ausschließen.

Der 26. November ist der Neumond. Bei Neumond ist es besser, keine geplanten Operationen durchzuführen, da sich die postoperative Periode verzögert.

27. – 30. November – Operationen im Bereich der Knie, Knöchel, Knochen und Haut ausschließen.

Vom 13. bis 25. November, dem abnehmenden Mond – daher werden alle Operationen günstig sein. Die obigen Daten beziehen sich auf Episoden des wachsenden Mondes.

Dezember

Im Winter ist die Wundheilung aufgrund eines Mangels an Vitaminen in der Nahrung und einer saisonalen Abnahme der Immunkräfte langsam. Günstige Tage für chirurgische Eingriffe am Urogenitalsystem – vom 1. bis 6. und vom 23. bis 31. Dezember.

Befund

Die optimalen Tage für die Durchführung von Manipulationen werden für jedes folgende Jahr berechnet. Jeder kann diese Informationen zur Vorbereitung der Operation verwenden.
Aber missbrauchen Sie diese Methoden nicht – wenn die Situation die Rettung Ihres Lebens erfordert – kann von keinem Kalender die Rede sein.

Lagranmasade Deutschland