Nemyvakin Krebsperoxid Behandlung

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Behandlung mit Backpulver nach Neumyvakin – Anwendungshinweise

Um mit verschiedenen komplexen Krankheiten fertig zu werden, entwickeln moderne Ärzte eine Vielzahl von Methoden, von denen viele als sehr effektiv gelten.

Eine davon ist die Behandlung mit Soda und Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin. Diese Technik wurde vor mehr als 40 Jahren von einem Professor entwickelt und ihre Wirksamkeit wurde durch viele positive Ergebnisse bewiesen. Die Hauptbedingung für ein positives Ergebnis ist die Weigerung, selbstständig therapeutische Maßnahmen durchzuführen und Medikamente einzunehmen, nur nach Rücksprache mit einem erfahrenen Arzt und unter seiner strengen Kontrolle.

Ivan Neumyvakin ist Arzt und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Weltraummedizin und Begründer mehrerer Wellness-Methoden auf dem Gebiet der Alternativmedizin. Das Ergebnis einer Studie über die Erfahrungen vieler Wissenschaftler war eine Methode, die bei den Menschen breite Anerkennung und Popularität gefunden hat – die Behandlung mit Soda und Wasserstoffperoxid nach Professor Neumyvakin.

Wissenschaftler der Welt haben jahrhundertelang versucht, die Geheimnisse der Gesundheit und Langlebigkeit aufzudecken.

Laut Professor Neumyvakin können Sie durch die regelmäßige Anwendung von Soda die meisten Krankheiten loswerden und nicht nur die Lebensjahre verlängern, sondern auch die volle körperliche und geistige Aktivität sicherstellen.

Das Verfahren

Der Wissenschaftler betrachtet gewöhnliches Backpulver, das in jedem Haus vorhanden ist, als universelles Mittel, das Wunder wirken kann. Die Theorie der Heilung mit Soda basiert auf der Fähigkeit des Produkts, auf eine saure Umgebung zu wirken, die sich aufgrund eines falschen Lebensstils und einer falschen Ernährung im menschlichen Körper bildet.

Der Säuregehalt der menschlichen inneren Organe und des umgebenden Gewebes wird als „Azidose“ bezeichnet und ist durch eine Verschiebung des Säure-Base-Gleichgewichts gekennzeichnet – eine pathologische Zunahme oder Abnahme des pH-Werts.

Meinungen und Meinungen von Menschen

Die Verwendung von Wasserstoffperoxid gegen die Onkologie ist umstritten, da es keine klinischen Studien gibt, die bestätigen, dass das Medikament zur Heilung von Krebs beiträgt. Laut Lesern von Neumyvakins Werken ist Wasserstoffperoxid bei Krebs eine schwache Waffe.

Briefe mit einer negativen Bewertung kritisieren die Neumyvakin-Methode, sie nennen den Akademiker einen Scharlatan, weil seine Behandlung Komplikationen verursacht und die Halsschleimhaut schädigt.

Alexander Er nahm Peroxid in sich auf und verbrannte nicht nur die Schleimhaut des Rachens, sondern auch den Magen. Außerdem "pflanzte" er die Nieren. Er glaubt, vergebens an "Heilpraktiker" geglaubt zu haben, für die er für seine Gesundheit bezahlt hat.

Igor. Er hält sich nicht für naiv, wurde aber von einem billigen Mittel gegen alle Krankheiten verführt und empfahl es sogar seinen Verwandten. Nach dem Kurs fühlte ich mich sehr schlecht. Rät jedem, diese Methode nicht anzuwenden, da alle wissenschaftlichen Forschungen erfunden wurden.

Es gibt positive Kritiken, in denen Leser von Neumyvakins Werken ihn für seinen nicht standardmäßigen Ansatz zur Peroxidbehandlung der Onkologie loben und sagen, dass diese Methode zur Überwindung der Krankheit beigetragen hat.

Vorbereitung auf das Verfahren und therapeutische Maßnahmen

Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid und Soda wird dazu beitragen, die gefährlichsten und komplexesten Krankheiten loszuwerden und alle Organe und Systeme des menschlichen Körpers dank der Normalisierung des Säure-Base-Stoffwechsels und der Entfernung von Toxinen und Toxinen in gutem Zustand zu halten.

  • Herz und Blutgefäße;
  • Leber und Niere;
  • Magen und Darm;
  • Organe der Atemwege.

Neumyvakin schlägt vor, eine seit Jahren getestete Methode anzuwenden – die Behandlung mit Wasserstoffperoxid und Backpulver -, um dem Körper die erforderliche Menge an Säure zuzuführen.

Peroxid und Soda helfen, die Manifestationen von allergischen Reaktionen und Dermatitis zu beseitigen und komplexe Krankheiten wie Emphysem und Cholezystitis zu beseitigen. Studien von Wissenschaftlern aus aller Welt bestätigen zudem, dass die Behandlung von Krebs mit Wasserstoffperoxid und Natriumbicarbonat auch zu Hause möglich ist. Eine solche Therapie kann nur im Frühstadium von Krebs wirksam sein.

Damit die Therapie vollständig und effektiv ist, muss man genau wissen, wie man Soda und Wasserstoffperoxid einnimmt. Zunächst sollte klar sein, dass nicht nur die Anzahl der Komponenten von großer Bedeutung ist, sondern auch die Temperatur des Wassers, mit dem die Zusammensetzung hergestellt und in das Innere gebracht wird.

I. P. Neumyvakin empfiehlt, die Verabreichung der medizinischen Zusammensetzung mit den Mindestdosen zu beginnen. Während der ersten 2-3 Tage wird eine sehr kleine Menge Natriumbicarbonat zur oralen Verabreichung verwendet. Pulver sollte nur auf die Messerspitze gegeben werden.

Die Wassertemperatur ist ebenfalls von erheblicher Bedeutung. Beim Auflösen von Natriumbicarbonat in kaltem Wasser löst sich Soda nicht vollständig auf, und für seine Absorption benötigt der Körper des Patienten mehr Zeit und Mühe, und es wird mehr Energie verbraucht.

Die Herstellung der Lösung in kochendem Wasser ist unpraktisch. Natriumbicarbonat wird in ein halbes Glas (100 ml) kochendes Wasser gegossen, wonach ein Glas kalt gekochtes Wasser zugegeben wird. Der Patient muss nicht warten, bis das Wasser abgekühlt ist, um die Zusammensetzung aufzunehmen.

Es gibt mehrere andere gleich wichtige Bedingungen für die Verwendung der medizinischen Zusammensetzung, deren Einhaltung dazu beiträgt, die gewünschte Wirkung bei der Behandlung von Soda mit Peroxid zu erzielen:

  • Verwenden Sie die Lösung sofort nach der Zubereitung.
  • Das Auflösen von Natriumbicarbonat kann sowohl in Wasser als auch in Milch erfolgen und auf Raumtemperatur erwärmt werden.
  • Die Zusammensetzung wird mindestens zweimal täglich eingenommen. Erwachsenen und älteren Patienten wird jedoch empfohlen, sie morgens, nachmittags und abends zu trinken.
  • Die maximal zulässige tägliche Menge an Natriumbicarbonat beträgt 2 TL, und die höchste Einzeldosis beträgt 0,25 TL. Diese Menge kann jedoch frühestens eine Woche nach Beginn der Verabreichung so hoch werden.
  • Die Zusammensetzung wird nur auf leeren Magen eingenommen. Andernfalls beginnt der Fermentationsprozess im Darm, was zu erhöhter Gasbildung, Blähungen und Bauchbeschwerden führt.
Nanovein  Krampfadern sind ein wirksamer Weg, um der Krankheit zu widerstehen

Die Verwendung von Soda nach der Methode von Neumyvakin sorgt für eine allmähliche Erhöhung der Menge an Natriumbicarbonat. Der Professor entwickelte ein Schema, nach dem die Behandlung mit ¼ Teelöffel Natriumbicarbonat beginnt, das in 250 ml warmem Wasser verdünnt ist und allmählich 1 EL erreicht. l

Es wird nicht empfohlen, diese Behandlung von sich aus einzuleiten. Es ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren, der das Fehlen von Kontraindikationen für die Verwendung von Soda und Wasserstoffperoxid als Arzneimittel bestätigen kann.

Ein weiterer wirksamer Weg zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts nach Neumyvakin ist ein Einlauf mit Soda. Es behandelt Darmerkrankungen und hilft, Folgendes loszuwerden:

  • aus Fäkalien und Toxinen;
  • fördert eine wirksame Reinigung des Körpers;
  • weit verbreitet zur Gewichtsreduktion.

Um eine Lösung herzustellen, benötigen Sie 2 Liter kaltes Wasser und einen Esslöffel Soda. Eine warme Lösung zieht schnell in die Darmwand ein und kaltes Wasser wird sofort aus dem Körper entfernt.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Sodalösungen

Gleichzeitig sind Soda und Peroxid verboten, weil In diesem Fall neutralisieren die Substanzen einfach die gegenseitige Wirkung. Sie müssen nach einer bestimmten Zeit (30-60 Minuten) separat eingenommen werden.

1. Morgens um 1 EL. warmes kochendes Wasser, 1 Tropfen Peroxid hinzufügen und auf leeren Magen einnehmen. 30 Minuten lang nichts essen. Trinken Sie nach der vorgesehenen Zeit ein Glas Wasser mit darin verdünntem Soda, das an der Messerspitze eingenommen wurde. Führen Sie diesen Vorgang dreimal täglich vor den Mahlzeiten durch.

2. Diese Mittel sollten innerhalb von 10 Tagen eingenommen werden. Gleichzeitig erhöhen Sie jeden Tag die Menge an Peroxid um 1 Tropfen und Soda um ein Stück. In diesem Fall sollte die Menge an Peroxid, die in einer Dosis eingenommen wird, am letzten Tag des Kurses 10 Tropfen und die Menge an Soda 1 TL erreichen.

Eine solche Behandlung ermöglicht es Ihnen, den Körper zu reinigen und ein Säure-Base-Gleichgewicht herzustellen, wodurch die Entwicklung einer Azidose (Versauerung des Körpers) verhindert und Sie dadurch vor vielen Krankheiten bewahrt werden. Die Praxis zeigt jedoch, dass diese Behandlung nicht jedem hilft. Warum passiert das?

Diejenigen, die sich einer Behandlung nach Neumyvakin unterziehen möchten, sollten sich einer Untersuchung unterziehen, die Erlaubnis des behandelnden Arztes einholen, sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen, und klären, wie man Soda trinkt, um die eigene Gesundheit nicht zu schädigen und eine positive Wirkung zu erzielen.

Die Heilmethode von Soda nach Neumyvakin, die von vielen Patienten angewendet wurde, sowie ihre positiven Bewertungen zeigen seine Wirksamkeit

Die Behandlung mit Natriumbicarbonat und Wasserstoffperoxid ist kontraindiziert bei:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • das Vorhandensein von Krebs im Stadium III;
  • Verletzung der Säure und Magengeschwür des Magens und Zwölffingerdarms 12;
  • Hyperglykämie;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen eines Therapeutikums.

Um die maximale Wirkung einer solchen Therapie zu erzielen, müssen Sie wissen, dass die Zusammensetzung eine Vielzahl von Krankheiten behandelt, aber nur diejenigen, die sie streng nach dem entwickelten Schema einnehmen, das gewünschte Ergebnis erzielen, ihre Ernährung und ihren Lebensstil ändern und schlechte Gewohnheiten aufgeben.

  • mindestens eine Stunde vor den Mahlzeiten 200 ml warmes Wasser unter Zugabe von 10 Tropfen Wasserstoffperoxid und Soda auf die Messerspitze;
  • Stellen Sie ein Glas warmes Wasser mit Natriumbicarbonat auf die Messerspitze.
  • Nach weiteren 30 Minuten wieder warmes Wasser mit Peroxid und Soda trinken.

Sie müssen jede Lösung mit einer bestimmten Zeitspanne zwischen dem Gebrauch trinken. Sie trinken Soda und Peroxid mittags und abends ausschließlich auf nüchternen Magen. Dies erfordert die strikte Einhaltung der Diät.

Wer Peroxid zum ersten Mal gleichzeitig mit Soda verwendet, sollte es mit drei oder sogar einem Tropfen einnehmen. Die Bewertungen der Ärzte zeigen, dass die Patienten, die alle Anweisungen des Professors erfüllen, die maximale Wirkung erzielen.

Besonders hervorzuheben ist der Prozess des Essens. Es ist wichtig, Lebensmittel gründlich zu kauen und auf keinen Fall mit Tee, Kaffee oder anderen Getränken zu trinken. Langes Kauen fördert eine reichliche Benetzung der Nahrung mit Speichel, eine bessere Verdauung und Assimilation.

Das Trinken ist 1,5 Stunden nach dem Frühstück akzeptabel. Vor dem Mittagessen müssen Sie mindestens zwei Gläser Wasser mit oder ohne Peroxid trinken. Letztes Getränk mindestens 15 Minuten vor dem Abendessen. Nach dem Mittagessen können Sie nach 2 Stunden trinken.

In der Zeit zwischen Mittag- und Abendessen sollten Sie mindestens 500 ml warmes Wasser trinken. Lebensmittel während des Mittag- und Abendessens müssen gründlich gekaut, nicht abgewaschen und der Kauvorgang verlängert werden, um eine reichliche Benetzung der Lebensmittel mit Speichel zu erreichen.

Um herauszufinden, welche anderen Krankheiten diese wundersame Zusammensetzung aus bekannten Substanzen behandelt, suchen viele Patienten nach Informationen darüber, ob chronische Krankheiten mit Backpulver geheilt werden können, wie die Zusammensetzung richtig zubereitet werden kann und wie lange sie fortgesetzt werden muss. Sie können es bekommen, indem Sie Neumyvakins Buch Soda – Mythen und Wirklichkeit lesen.

Soda ist eine sehr häufige Zutat, die nicht nur zum Backen, sondern auch in …

Das Verfahren

Die Verwendung von Soda hat keine absoluten Kontraindikationen.

Die Essenz der Methodik von Professor Neumyvakin

Diejenigen, die die Behandlung der Onkologie mit Wasserstoffperoxid nach der Neumyvakin-Methode befürworten, begründen ihre Behauptung, dass sich die Pathologie in Gegenwart einer großen Menge Sauerstoff nicht entwickeln kann. Für das Wachstum von Krebszellen wird eine anaerobe Umgebung (ohne Zugang von Sauerstoff) benötigt, die sich dann aktiv teilen.

Die Technik ist aufgrund dieser Eigenschaft gerechtfertigt, da bei Exposition gegenüber Peroxid mit Körpergewebe eine große Menge an aktivem Sauerstoff freigesetzt wird. Es wirkt sich nachteilig auf atypische Zellen aus und verringert deren Fortpflanzungsfähigkeit.

Die Behandlung von Krebs nach der Methode von Neumyvakin beinhaltet die Verwendung einer 35% igen Peroxidlösung. Sie müssen mit den Mindestdosen beginnen. Nehmen Sie zuerst 1-2 Tropfen pro 100 ml Wasser. Allmählich werden die Dosen auf 10 Tropfen eingestellt.

Nach der Einnahme des Arzneimittels können Sie 1 Stunde lang nicht essen und trinken. Halten Sie zwischen den Dosen ein Intervall von 3 Stunden ein. Das Hauptziel der Therapie mit Wasserstoffperoxid aus Krebs besteht darin, abnormale Zellen mit Sauerstoff zu sättigen.

Eine Erhöhung der Sauerstoffkonzentration im Blut verbessert den Prozess der Geweberegeneration, was bedeutet, dass die Wiederherstellung geschädigter Bereiche schneller erfolgt und der Widerstand des Körpers gegen die Entwicklung pathologischer Prozesse zunimmt.

Nanovein  Tinktur aus Alkohol von toten Bienen

Krebs und Tumoren werden normalerweise mit chirurgischen und medikamentösen Methoden behandelt. Abhängig vom Grad des Fortschreitens der Krankheit wählt der Arzt die gewünschte Technik aus. Krebs wird oft entfernt, gefolgt von Chemotherapie und Bestrahlung.

Dies ist ein Standardbehandlungsschema für die Stadien 2-3 der Krankheit, da der anfängliche Grad der Pathologie selten diagnostiziert wird. Befürworter der Neumyvakin-Theorie raten, Peroxid intravenös zu trinken und sogar zu injizieren, um einen Heilungsprozess für Krebs zu ermöglichen.

Dies ist verboten. Peroxid, das in die Blutgefäße gelangt, setzt Sauerstoff frei, der Protein- und Kohlenhydratverbindungen im Blutplasma zerstört, andere Moleküle des gleichen Typs verbindet und große Vesikel bildet, die zu Embolien führen können.

Dies ist ein kritischer Zustand, der oft zum Tod führt. Es ist auch unerwünscht, Peroxid auf die Schleimhäute und den Magen zu bekommen. Wenn eine Person nicht an Pathologien des Magen-Darm-Trakts leidet, schadet eine kleine Menge des Arzneimittels nicht, aber es gibt auch keinen Nutzen.

Bei systematischer Anwendung von Peroxid nach innen kommt es zu Reizungen der Schleimhaut, deren Entzündung und anschließender Erosionsbildung. Zusätzlich wird Peroxid vom menschlichen Körper ausgeschieden und Katalase ist an seiner Verwendung beteiligt.

In der Onkologie nimmt die Enzymaktivität ab und die Verabreichung von Peroxid an einen solchen Patienten erhöht das Todesrisiko. Es ist zu beachten, dass einige Krebsarten (Plattenepithelkarzinome) keine Blutgefäße haben und ohne Sauerstoff wachsen. Die Exposition gegenüber O2 hemmt deren Entwicklung. Sauerstoff wird jedoch nicht direkt in den Tumor geführt.

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird die Sauerstoffversorgung mit Ionen- und Chemotherapie kombiniert. Die Verwendung von Sauerstoff allein wird nicht sinnvoll sein, im Gegenteil, es wird eine erhöhte Teilung atypischer Zellen und die Ausbreitung von Metastasen verursachen.

Die Aufnahme von Peroxid im Körper hat negative Folgen:

  • Aktiver Sauerstoff, der in den Blutkreislauf gelangt, zerstört rote Blutkörperchen und bildet Luftblasen, die tödliche Folgen haben können.
  • Sauerstoffmoleküle, die Tumorzellen zerstören, zerstören gesundes Gewebe. Daher ist eine richtig ausgewählte Chemotherapie effektiver, da sie lokal wirkt.
  • Die Einführung von Peroxid in den Körper führt zu einem Stresszustand. Möglicherweise führt dies zu einer vorübergehenden Verbesserung des Wohlbefindens des Patienten. In der Regel schreitet die Krankheit jedoch in Zukunft stärker voran.

Auf Empfehlung von Neumyvakin müssen Sie 35% (.) Peroxidlösung trinken. Diese Lösung ist kein Medikament. Die Flüssigkeit ist zur Desinfektion von Industrieräumen und Werkzeugen sowie zur Herstellung von Desinfektionsmitteln mit niedrigerer Konzentration bestimmt.

Eine Konzentration von 3% des Mittels verursacht Verbrennungen und Schleimhautschäden. Wie reagiert der Körper auf eine 35% ige Lösung, da der genaue Anteil, wie er in der Methodik verdünnt werden soll, nicht angegeben ist? Solche Rezepte können die Gesundheit irreparabel schädigen.

Der Akademiker behauptet, dass die Methode die klinischen Tests bestanden hat, fügt jedoch keine Kopien der Protokolle bei und gibt auch nicht den Ort an, an dem solche Experimente durchgeführt wurden. Alles basiert auf dem Vertrauen verzweifelter Patienten, die bereit sind, jede Technik anzuwenden, wenn auch nur, um ihr Leben zu retten.

Wir müssen sofort sagen, dass die betrachtete Methodik viele Gegner hat, und daher gibt es auch heute noch heftige Debatten in der wissenschaftlichen Welt darüber, ob es möglich ist, Krankheiten mit solch einfachen und allgemein verfügbaren Mitteln zu behandeln. Trotzdem hat die Theorie von Professor Neumyvakin das Recht auf Leben, und hier ist der Grund dafür.

Das Wesentliche der Theorie besteht darin, dass sich die überwiegende Mehrheit der Krankheiten in unserem Körper vor dem Hintergrund einer Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts sowie der Kontamination des Körpers mit Toxinen entwickelt.

In dieser Hinsicht ermöglicht Ihnen die gleichmäßige Aufnahme von Soda und Wasserstoffperoxid:

  • die Blutformel wieder normalisieren;
  • die Zellen mit Sauerstoff sättigen;
  • den Stoffwechsel verbessern;
  • die Leber herstellen;
  • Nierensteine ​​auflösen;
  • die Zellen des Körpers zu verjüngen;
  • überschüssiges Cholesterin neutralisieren;
  • Giftstoffe aus dem Körper entfernen;
  • mit allergischen Reaktionen umgehen;
  • den Spiegel bestimmter Hormone anpassen;
  • Krebszellen in einem frühen Stadium von Krebs zerstören.

Wenn Sie dem Professor glauben, haben diese Substanzen eine umfassende Wirkung auf den Körper, was bedeutet, dass sie Hunderte von teuren Medikamenten ersetzen können, wenn eine Vielzahl von Krankheiten auftreten. Im Folgenden werden wir darüber sprechen, wie man Soda und Peroxid richtig einnimmt und die wertvollsten Rezepte von Professor Neumyvakin geben.

Neumyvakin Ivan Pavlovich ist ein bekannter Spezialist auf dem Gebiet der alternativen Medizin. Im Laufe der Jahre haben nicht nur Patienten, sondern auch seine Kollegen seine Ratschläge und Empfehlungen verwendet und äußerst positive Bewertungen abgegeben.

Laut Professor Neumyvakin hilft die gleichzeitige Behandlung mit Soda und Wasserstoffperoxid, viele schwere und gefährliche Krankheiten loszuwerden, ihre Entwicklung zu stoppen und die Funktionalität verschiedener Organe und Systeme wiederherzustellen.

  • Blutstruktur erneuern;
  • Salzablagerungen loswerden;
  • Stoppen Sie den Steinbildungsprozess.
  • Cholesterinplaques beseitigen.

Die Wirkung nach Einnahme von Natriumbicarbonat macht sich bei einer detaillierten Untersuchung des Bluttests bereits bemerkbar. Ein sichtbarer Effekt zeigt sich nach einigen Tagen regelmäßiger Einnahme von Backpulver.

Wenn Sie es stärken und signifikantere Ergebnisse erzielen, können Sie gleichzeitig mit Soda und Wasserstoffperoxid behandelt werden. Nach Ansicht des Wissenschaftlers ist die Ursache für das Auftreten und die Entwicklung der schwerwiegendsten Erkrankungen eine Verletzung des Säure-Basen-Gleichgewichts im menschlichen Körper.

Nur ein kompetenter Therapeut, der den Allgemeinzustand des Patienten sorgfältig untersucht und Untersuchungsergebnisse erhalten hat, die eine Verletzung des Säure-Basen-Gleichgewichts und das Fehlen komplexer Läsionen des Magen-Darm-Trakts bestätigen, kann über die Notwendigkeit einer Therapie mit Natriumbicarbonat entscheiden.

Professor Neumyvakin hält die Behandlung mit Soda für eine der effektivsten. Wie viele moderne Ärzte gibt er mit Zuversicht an, dass die Ursache für das Auftreten und die Entwicklung der gefährlichsten Krankheiten die unzureichende Sauerstoffversorgung ist, die aufgrund der unzureichenden Produktion einer Substanz wie Wasserstoffperoxid auftritt.

Das Wesentliche der Technik ist, dass die komplexesten Beschwerden im Körper von Patienten auftreten und sich entwickeln, die hauptsächlich an einer Darmverletzung leiden. Die Verbesserung der Mikroflora und die Entfernung von Toxinen mit Wasserstoffperoxid und Soda trägt zur Stärkung der Schutzreaktion des Magen-Darm-Trakts bei, da die richtige Aufnahme dieser Substanzen zu einer sanften und wirksamen Reinigung des Körpers beiträgt.

Lagranmasade Deutschland