Nicht-chirurgische moderne Methoden zur Behandlung von Krampfadern

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Konservative Behandlung von Krampfadern

Die konservative Behandlung von Krampfadern beinhaltet den Einsatz von Medikamenten. Am häufigsten sind dies Gele und Salben, die verwendet werden, um sichtbares venöses Retikulum zu entfernen. Wie effektiv sind diese Medikamente?

Sie lindern Schwellungen und Schweregefühle in den Beinen und sorgen für eine gute kosmetische Wirkung. Sie können Krampfadern jedoch erst im Anfangsstadium der Krankheitsentwicklung heilen. Wenn die Krankheit beginnt, helfen hier nur die neuesten Methoden zur Behandlung von Krampfadern, die die Verwendung von Radiofrequenzen, Drucktherapie usw. beinhalten.

Hochfrequenztherapie bei Krampfadern

Die Radiofrequenztherapie (Ultraschall) ist ein wirksamer Weg zur Behandlung von Krampfadern. Dieses Verfahren zielt darauf ab, die Durchblutung zu verbessern und die Wände der Blutgefäße zu stärken. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Arzt bestimmt die Position der Vene, macht eine kleine Punktion darin, durch die ein spezieller Katheter eingeführt wird, der mit dem Generator verbunden ist.

Durch diesen Katheter wird ein Hochfrequenzstrom an die Gefäßwände angelegt. Gleichzeitig wird die Eindringtiefe des Stroms von einem Spezialisten kontrolliert und kann während des Verfahrens variieren. Der Vorteil der Hochfrequenztherapie besteht darin, dass die die Vene umgebenden Gewebe bei ihrer Durchführung keiner Strahlung ausgesetzt sind.

Nanovein  Ursachen und wirksame Methoden zur Behandlung von Ödemen mit Krampfadern

Sklerotherapie bei der Behandlung von Krampfadern

Wenn wir sagen, welche modernen Methoden zur Behandlung von Krampfadern wirklich wirksam sind, können wir die Sklerotherapie nur erwähnen. Es wird verwendet, um die Durchblutung in den kleinen und mittleren Venen wiederherzustellen. Das Verfahren wird auch unter örtlicher Betäubung wie folgt durchgeführt: Ein Spezialist injiziert dünne Nadeln in den Bereich der betroffenen Venen, durch die dann ein spezielles Medikament, Sklerosierungsmittel, das eine schaumige Textur aufweist, injiziert wird.

Dieses Medikament wirkt wie folgt: Es verbrennt die Innenwände von Blutgefäßen und klebt sie zusammen, wodurch der Blutabfluss in der betroffenen Vene stoppt und in gesunde Gefäße fließt.

Das Verfahren endet mit dem Entfernen der Nadeln aus den Venen, der Behandlung des Bereichs mit Antiseptika und dem Anlegen eines Kompressionsverbandes, der mehrere Monate lang getragen werden muss.

Endovenöse Laserkoagulation

Die moderne Methode zur Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten. Es hilft, die Durchgängigkeit der Venen wiederherzustellen und die Durchblutung zu normalisieren. Die endovenöse Laserkoagulation wird auch unter Verwendung von Lokalanästhetika durchgeführt. Während dieses Vorgangs wird eine Laser-LED in eine große Vene injiziert, die hilft, die betroffenen Gefäße zu kleben.

Infolgedessen geht der Blutabfluss in eine andere Richtung und die hässlichen Venennetze verschwinden von der Oberfläche der Beine. Die Lasertherapie ist für das umliegende Gewebe völlig harmlos, da sie präzise wirkt – nur auf den betroffenen Bereich.

Wie im vorherigen Fall endet der Vorgang mit der Desinfektion des behandelten Bereichs und dem Anlegen eines Kompressionsverbandes, der 2-3 Monate lang getragen werden sollte, ohne ihn zu entfernen.

Kryotherapie bei der Behandlung von Krampfadern in den Beinen

Kryotherapie ist der beste Weg, um Krampfadern zu behandeln. Es basiert auf den kurzfristigen Auswirkungen niedriger Temperaturen auf die betroffenen Venen. Durch diese Wirkung werden die Schutzfunktionen der Unterkühlung im Körper aktiviert, was zur schnellen Regeneration geschädigter Zellen, zur Erhöhung des Gefäßtonus und zur Verbesserung der Durchblutung beiträgt.

Nanovein  Krampfadern und Tanzen

Mit anderen Worten, die Kryotherapie verursacht zuerst einen scharfen Krampf der Gefäße und nach ihrer plötzlichen Expansion, was die Durchblutung verbessert. Der Nachteil dieses Verfahrens besteht jedoch darin, dass die Kryotherapie wiederholt werden muss. Je nach Zustand der Krampfadern können bis zu 5 Sitzungen erforderlich sein.

Ozontherapie bei Krampfadern

Die Ozontherapie bei der Behandlung von Krampfadern führt zu schnellen Ergebnissen. Dieses Verfahren wird mit Ozongas durchgeführt, das von speziellen Geräten – Ozonisatoren – erzeugt wird. Dies hilft, die Zellen mit Sauerstoff zu sättigen, Regenerationsprozesse zu aktivieren und die Durchblutung zu verbessern.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Ozontherapie mehrere Sitzungen erfordert. Der Behandlungsverlauf hängt vom Entwicklungsstand der Krankheit ab. Die minimale Behandlungsdauer besteht aus 6 Sitzungen, die maximale aus 12.

Pressotherapie bei Krampfadern

Die Pressotherapie ist eine nicht-chirurgische Methode zur Behandlung von Krampfadern, die die heilenden Eigenschaften der Massage und die Prinzipien der Gewebedrainage umfasst. Während des Eingriffs wird dem Patienten ein spezieller Anzug angezogen, der an ein Gerät angeschlossen ist, das Druckluft liefert.

Infolge dieses Effekts beginnen sich Blut und Lymphe nach oben zu bewegen, was zur Aktivierung der Durchblutung in den betroffenen Bereichen beiträgt. Die Anwendung dieses Verfahrens ermöglicht auch die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper, die einen starken Druck auf die Gefäße ausübt. In der Regel verspüren die Patienten nach der ersten Sitzung eine deutliche Erleichterung in ihren Beinen. Der Behandlungsverlauf für die Pressotherapie wird ebenfalls individuell festgelegt.

Alle diese Methoden zur Behandlung von Krampfadern ergeben eine gute therapeutische Wirkung. Sie sollten jedoch verstehen, dass, wenn Sie die Behandlung dieser Krankheit nicht mit aller Verantwortung durchführen, keine Gymnastik üben, keine Medikamente einnehmen und die Grundprinzipien der Ernährung befolgen, die Krampfadern regelmäßig zurückkehren und Sie sich jedes Mal einer erneuten Behandlung unterziehen müssen.

Lagranmasade Deutschland