Phlebektomie – Venenoperation bei Krampfadern

Die meisten Patienten tolerieren eine moderne Phlebektomie durch Mikropunktionen. Die häufigste Beschwerde ist das Auftreten von Zonen mit verminderter Empfindlichkeit (Hypästhesie) in den Einschnitten oder auf der Innenfläche des Unterschenkels und des Oberschenkels. Hypästhesie ist mit einer Schädigung der kleinen Nervenstämme verbunden, die mit Krampfadern verbunden sind. Sensitivitätsstörungen sind in der Regel reversibel und verschwinden innerhalb eines Jahres nach der Operation. Die Kombination von Phlebektomie mit einem Laser und die Verbesserung der Operationstechnik und Anästhesie (unter Verwendung einer speziellen Pumpe) verringert das Risiko einer Schädigung der sensorischen Nerven.

Eine kleine Anzahl von Patienten klagt in ihren Bewertungen über postoperative Ödeme nach Phlebektomie. Am häufigsten ist ein Ödem mit einem Trauma der kleinen Lymphgefäße oder einer fehlerhaften hämodynamischen Korrektur der Krampfadern verbunden. Ödeme können innerhalb von 1-2 Monaten beim Tragen von Kompressionsstrümpfen sicher behoben werden und sind kein anhaltendes Problem.

Die Unzufriedenheit der Patienten mit der kosmetischen Wirkung nach Miniflebektomie wird in unserer Klinik nicht festgestellt, aber manchmal müssen negative Bewertungen nach Phlebektomie in Kliniken getroffen werden, in denen die klassische Beccoccus-Operation unter dem Deckmantel der Miniflebektomie nach 2-3-cm-Schnitten durchgeführt wird.

AUSGEZEICHNETES ANGEBOT – KOSTENLOSE GELEGENHEIT BEHANDLUNG DER VARIKOSE!

Die Phlebektomie ist eine Operation zur Entfernung von Krampfadern (φλeψ-Vene, εςτομια – Entfernung). Die Operation zielt darauf ab, den pathologischen Fluss zu beseitigen und Krampfadern und erweiterte Venen in jedem Körperteil zu entfernen. Die moderne Miniflebektomie wird ohne Schnitte durch Hautpunktionen unter Verwendung mikrochirurgischer Techniken durchgeführt und mit einer Laserbehandlung (EVLK) von Krampfadern kombiniert.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Phlebektomie im innovativen Gefäßzentrum

Sehr kosmetisch

Sehr große Krampfadern werden durch Kreuzektomie und Inversionsentfernung entfernt, was einen minimalen Eingriff durch Hautpunktionen erfordert, die praktisch keine Narben hinterlassen. In anderen Fällen wird die Vene durch einen Laser ohne Einschnitte "verdampft". Krampfadern und Knoten werden durch Mikroflebetomie und Schaumformsklerotherapie eliminiert. Die Verwendung der minimalinvasiven Technik beinhaltet signifikant weniger Gewebeverletzungen als die „klassische“ Phlebektomie. Das Feedback der Patienten zur postoperativen Phase ist sehr gut.

Nanovein  Behandlung von Zehennagelpilz mit Jod

Unter örtlicher Betäubung

Dies sowie die Verwendung von Ultraschallunterstützung während der Miniflebektomie ermöglichen es Ihnen, das Operationsfeld mit einer schwachen Lösung eines Lokalanästhetikums – Novocain oder Lidocain – vollständig zu betäuben. mit einer speziellen Pumpe. Das Ergebnis unserer Operation ist die Beseitigung von Krampfadern mit hervorragenden ästhetischen Ergebnissen. Die Bedeutung der ästhetischen Phlebektomie besteht darin, Krampfadern durch Punktionen zu entfernen, nicht jedoch Hautschnitte unter örtlicher Betäubung. Gleichzeitig bleiben unauffällige Narben zurück, die nach 3-6 Monaten praktisch unsichtbar sind. Phlebologen des Innovative Vascular Center haben diese Technik perfekt beherrscht.

Ohne Krankenhausaufenthalt und Krankheitstage

Unsere Klinik verwendet eine einzigartige Technologie zur Behandlung von Krampfadern an einem Tag. Komplexe Fälle werden mit einer Kombinationstechnik operiert. Ein minimales Trauma mit Miniflebetomie sowie ein geringes Interventionsrisiko ermöglichen die Durchführung dieser Operation in einer Tagesklinik. In der Regel kann ein Patient nach einer modernen Miniflebektomie selbstständig nach Hause entlassen werden. In der postoperativen Phase bleibt ein aktiver Lebensstil erhalten, aktives Gehen ist willkommen. Eine vorübergehende Behinderung beträgt in der Regel nicht mehr als 7 Tage. Dann kann mit der Arbeit begonnen werden.

Preis für Phlebektomie

Die Kosten für die Phlebektomie hängen vom Umfang der Intervention ab und werden in unserem Zentrum wie folgt klassifiziert:

Kategorie I (Entfernung von bis zu 10 cm langen Venen) – 10 Rubel.

Kategorie II (Adernabschnitte bis zu 20 cm Länge) – 15 000 Rubel

Kategorie III (mehr als 20 cm betroffene Venen) – 20 000 Rubel

IV Kategorie (kombinierte Phlebektomie) – 42 000 Rubel

Indikationen für eine Venenoperation

1. Riesige Krampfadern und venöse Aneurysmen mit einem Durchmesser von mehr als 20 mm.

Nanovein  Laserkoagulation von Krampfadern Preis in Penza

2. Miniflebektomie großer Krampfadern in der Nähe der Haut.

3. Aufsteigende Thrombophlebitis der V. saphena magna.

4. Entfernung von erweiterten Vena saphena an den Füßen, unter den Augen, an den Schamlippen und an anderen atypischen Stellen.

5. Entfernung von Krampfadern und Stämmen nach Thrombophlebitis.

6. Die Miniflebektomie wird verwendet, um erweiterte Venen im Gesicht, an den Händen und anderen Körperteilen zu entfernen.

Vergleichen Sie das Ergebnis der Miniflebektomie und der „klassischen“ Venenoperation

Miniflebektomie

Die moderne Miniflebektomie hinterlässt im Gegensatz zur „klassischen Phlebektomie“ praktisch keinen Fußabdruck, da für diese Operation keine Einschnitte verwendet werden. Das vorgestellte Foto zeigt das Ergebnis der Phlebotomie in unserer Klinik. Dieses Ergebnis ist möglich, wenn Venen durch Einstiche entfernt werden, die korrekt entlang der Körperlinien gezogen werden. Punktionen nach Miniflebektomie werden nach 1-2 Monaten unsichtbar. Und ein Jahr nach der Intervention wird selbst der operierte Phlebologe sie nicht finden. Viber

Normale Venenoperation

Eine Operation mit großen Venen unter Verwendung "klassischer" Einschnitte führt häufig zur Bildung von rauen Narben, was aus ästhetischer Sicht negativ ist, und die radikale Natur der Operation hängt nicht von großen Einschnitten ab. Das vorgestellte Foto zeigt das Ergebnis einer Venenoperation in einem der freien städtischen Krankenhäuser. Eine solche Narbe kann in 1-2 Jahren weiß werden, bleibt aber dennoch spürbar.

Lagranmasade Deutschland