Phlebotonika bei Krampfadern der Beine

Phlebotonika mit Krampfadern sind Medikamente, die den Blutabfluss in den Beinen erhöhen. Die komplexe Wirkung der Bestandteile von Therapeutika zielt darauf ab, die Venenwände zu reduzieren, die Mikrozirkulation zu verbessern, die Blutgefäße zu stärken und den Lymphabfluss zu aktivieren. Sie haben auch eine entzündungshemmende Wirkung, lindern Schmerzen, Schwellungen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Beschreibung

Bei Krampfadern kommt es zu einer Aufblähung der peripheren Venen – sie schwellen an, sind gewunden und fallen stark auf der Hautoberfläche der Beine auf. Gleichzeitig werden Knoten gebildet, wodurch die Ventilvorrichtung zerstört wird. Ein gesunder Mikrozirkulationsprozess wird gestört, Blut steigt nicht an und es bildet sich eine Stagnation in den Venen.

Die Hauptsymptome der Krankheit sind:

  • schwere Beinermüdung am Ende des Tages;
  • leichte Schwellung der Füße;
  • Juckreiz in den Beinen;
  • Blutgefäße werden aktiver auf der Haut ausgeschieden.

Um die Prozesse des Blutabflusses zu normalisieren, verschreiben Experten eine Gruppe von Medikamenten wie Phlebotonika. Die Hauptziele ihrer Anwendung:

  • Entfernung von Entzündungen in den Venen;
  • die Komplikationen der Krankheit loswerden;
  • Beseitigung destruktiver Prozesse in Geweben;
  • Linderung der Symptome der Krankheit.

Oft klagen Mädchen über starke Schmerzen in den Fußsohlen. Im Artikel erfahren Sie mehr über die Ursachen ihres Auftretens, mögliche Komplikationen sowie über Behandlungsmethoden.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Hauptindikationen, für die Experten die Verwendung dieser Medikamente empfehlen:

  • Krampfadern;
  • venöse Insuffizienz;
  • Vorbereitung auf die Operation an den Gefäßen;
  • Erholungsphase nach der Operation;
  • Beseitigung von Entzündungsherden;
  • Behandlung von Komplikationen bei Erkrankungen des Gefäßsystems;
  • Thrombose
  • Beseitigung von Schwellungen, Schmerzen;
  • Prävention von Gefäßerkrankungen.

Die Behandlung mit Tabletten hat folgende Kontraindikationen:

  • akute Phase von Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • chronische Gastritis;
  • Allergie gegen die Bestandteile von Arzneimitteln;
  • Nierenversagen;
  • chronische Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • onkologische Erkrankungen.

Liste der Kontraindikationen für die Verwendung von phlebotonischen Salben oder Gelen:

  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts;
  • Hautkrankheiten;
  • Entzündung im Körper.

Das Aussehen schöner, gepflegter Beine ist ohne gesunde Nägel einfach undenkbar. Wenn Sie über ein Problem wie Mykose besorgt sind, finden Sie im Artikel "Amorolfin zur Behandlung von Nagelpilz" nützliche Informationen über das Medikament: Wirkprinzip, Zusammensetzung, Anwendungsmethoden.

Meistens sind diese Medikamente in Tablettenform erhältlich. Aber nicht weniger wirksam sind solche Arten von Phlebotonika mit Krampfadern der Beine:

  1. Salben. Sie werden auf fettiger Basis hergestellt, die keine aktiven Komponenten absorbiert. Trotzdem zieht die Salbe lange ein (im Gegensatz zu Gel oder Creme). Ärzte raten daher, sie vor dem Schlafengehen zu verwenden und eine Kompresse auf der betroffenen Stelle zu machen. Auf diese Weise können bessere Therapieergebnisse erzielt werden.
  2. Gele. Sie haben eine leichtere Darreichungsform, da sie wasserlöslich erhältlich sind. Das Geld wird schneller absorbiert, daher wird empfohlen, es auch morgens vor der Arbeit zu verwenden (es besteht keine Gefahr, dass sie Spuren auf der Kleidung hinterlassen).
  3. Cremes. Sie haben eine Emulsionsbasis. Sie dringen nicht tief in das Gewebe ein, sondern verweilen lange auf der Haut. Ärzte sagen: Diese Art von Medikamenten ist am wirksamsten bei der Beeinflussung oberflächlicher Venen.
Nanovein  Ist es möglich, mit Krampfadern zu massieren

Wirksame Drogen

Liste der wirksamsten Phlebotonika zur Behandlung von Krampfadern:

NameBeschreibung
Detralex-TablettenVenotonisches Medikament auf Basis von Diosmin und Hesperidin (natürliche Bestandteile, die bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen unverzichtbar sind). Es verbessert den Tonus und die Elastizität der Venen, aktiviert die Durchblutung und minimiert das Risiko von Blutgerinnseln. Lindert Schwellungen, Schmerzen und Müdigkeit. Es ist notwendig, 2 Tabletten pro Tag einzunehmen. Verlauf (abhängig vom Stadium der Krampfadern) – von 3 Monaten bis zu einem Jahr
Tabletten "Venarus"Die französische Komponente von Detralex hat die gleichen Komponenten – Diosmin und Hesperidin. Der Hersteller behauptet, dass die aktiven Komponenten mit der Mikronisierungstechnik verarbeitet werden, damit das Werkzeug besser absorbiert wird und schneller wirkt. Venus beseitigt effektiv die Symptome einer venösen Insuffizienz. 1 mal täglich 2 Tablette auftragen (mittags und abends)
Tabletten "Flebodia"Als Teil dieses Tools wird nur Diosmin aufgeführt (in 1 Tablette beträgt die Dosierung 600 mg). Aus diesem Grund wird es weniger häufig als andere Medikamente gegen Tonic Venen eingenommen. Der Wirkstoff wird mit einer speziellen Technologie verarbeitet, sodass er schnell einzieht. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Monate, 1 Tablette pro Tag ausschließlich auf leeren Magen (morgens)
"Heparinsalbe"Die Hauptkomponente ist Heparin. Das Werkzeug beeinflusst den Blutgerinnungsprozess und aktiviert die Produktion von Antithrombin. Es beseitigt auch Entzündungen, fördert die Resorption von Blutgerinnseln und lindert Schwellungen. Ein weiterer Bestandteil der Salbe – Benzocain – wirkt analgetisch. Das Werkzeug wird dreimal täglich mit einer dünnen Schicht auf den betroffenen Bereich aufgetragen. Behandlungsdauer: 3-3 Tage
Salbe "Troxevasinum"Die Wirkung der Salbe ist auf das Venensystem gerichtet. Es aktiviert den Prozess der Resorption von Blutgerinnseln, beseitigt Entzündungsherde. Ärzte raten mit einem fortgeschrittenen Stadium von Krampfadern, einen integrierten Ansatz zu verwenden: Salbe und Tabletten. Allmählich verschwinden die Schwere und die Schmerzen in den Beinen und tiefe Venen werden wiederhergestellt. Behandeln Sie die betroffenen Stellen zweimal täglich – morgens und abends – mit Salbe. Kurs – 2-3 Monate
Gel "Lyoton"Der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist Heparin. Das Medikament beeinflusst die Viskosität des Blutes und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Es verbessert auch die Durchblutung, lindert Entzündungen, aktiviert den Stoffwechsel. Das Gel wird dreimal täglich in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Der Therapieverlauf im Anfangsstadium der Krankheit beträgt einen Monat. Bei fortgeschrittenen Krampfadern – 1,5-2 Monate
Kapseln "Antistax"Das Medikament basiert auf einem natürlichen Extrakt aus roten Weinblättern. Stärkt effektiv die Wände von Blutgefäßen und Kapillaren, erhöht ihren Ton. Nehmen Sie morgens 1 Wochen lang 6 Kapsel ein
Kapseln "Glivenol"Die Hauptkomponente ist Tribenosid. Die Wirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, entzündliche Prozesse in den Gefäßen zu beseitigen, Schwellungen der Beine zu beseitigen und den Tonus der Venen zu stärken. Nehmen Sie 1 Tablette zweimal täglich zu den Mahlzeiten ein. Kurs – 14-21 Tage

Wichtig! Die Dosierung der Medikamente sowie die Dauer des Therapieverlaufs werden vom Arzt je nach Entwicklungsstadium der Erkrankung verschrieben.

Bewertungen

Bewertungen von Patienten, die Beinkrampfadern mit Phlebotonika behandelt haben.

Nanovein  Krampfadern Venenentfernung

„Krampfadern – meine Diagnose ist bereits mehr als 5 Jahre. Der Arzt verschrieb zuerst die Verwendung von Troxevasin als Salbe, aber die Behandlung ergab keine zufriedenstellenden Ergebnisse. Dann fing ich in der Anlage auch an, Pillen einzunehmen. Dieser Ansatz hilft mir, Müdigkeit, Schmerzen und Schwellungen zu lindern. “

„Ich bin eine junge Mutter, ich bin ständig auf den Beinen, daher sind Krampfadern für mich zu einem schrecklichen Problem geworden. Ich ging nach den ersten Anzeichen der Krankheit zum Arzt (um die entzündlichen Prozesse nicht zu erreichen!). Er verschrieb mir "Heparinsalbe". Das Mittel wirkte perfekt für mich: Die Schmerzen und die Müdigkeit in den Beinen nahmen ab und die Schwellung störte mich nicht mehr. Auch manchmal benutze ich es gegen blaue Flecken "

Vladislav, 33 Jahre alt:

„Bei den ersten Manifestationen der Krankheit nehme ich ein lebensrettendes Set heraus: Lyoton-Gel und Kompressionsstrümpfe. Buchstäblich in 4-6 Tagen verschwinden Schwellungen und Schmerzen. Nach einem Arbeitstag sind tödliche Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen nicht mehr zu spüren. Die Hauptsache ist, die Krankheit nicht rechtzeitig zu beginnen und zu behandeln. “

Lagranmasade Deutschland