Prävention und Behandlung des Bienentodes

Pomor ist ein Imkereiprodukt, das zweimal im Jahr in Bienenstöcken gesammelt wird. Es besteht aus toten Bienen und zeichnet sich durch das Vorhandensein einer Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften aus. Sie bieten die Möglichkeit zu bestimmen, was Bienenkoliken heilt. Das Produkt wird zur Behandlung und Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe und Systeme verwendet.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Показания

Vor der Einnahme des Produkts anhand des Reisfeldes wird empfohlen, die Indikationen zu bestimmen. Das Arzneimittel kann bei Herzerkrankungen eingesetzt werden:

  • Angina pectoris;
  • Koronarosklerose;
  • Herzinfarkt.

Mit Hilfe des Arzneimittels wird die Behandlung von Krampfadern bereitgestellt. Es wird für andere Gefäßerkrankungen verwendet. Wenn bei dem Patienten eine Thrombophlebitis oder eine auslöschende Arthritis diagnostiziert wird, muss er das Medikament verwenden. Sie können das Arzneimittel gegen Gefäßschäden im Gehirn anwenden.

Wenn der Patient eitrig-septische Prozesse in Form von Panaritium, Mastitis, Furunkulose entwickelt, wird ihm empfohlen, das Pad zu verwenden. Es wird bei Nierenerkrankungen verschrieben – Jade, Urolithiasis. Eine Indikation für die Verwendung des Arzneimittels ist eine Gefäßschädigung im Gehirn. Die Behandlung mit Produkten von toten Bienen wird für Menschen mit sexuellen Funktionsstörungen empfohlen.

Oft verwendete Tinktur toter Bienen zur Gewichtsreduktion. Ein Bienenprodukt kann Zahnfleischerkrankungen vollständig bekämpfen. Seine Anwendung ist für Männer mit Erkrankungen der Prostata angezeigt – Adenom, Prostatitis. Experten empfehlen auch die Behandlung von Diabetes mit Bienenmorbidität. Das Produkt ist wirksam zur Behandlung von Erkrankungen der Sehorgane. Damit verlangsamt sich der Alterungsprozess.

Behandlung und Anwendung

Von toten Bienen werden Medikamente zur äußerlichen Anwendung und Einnahme vorbereitet. Die externe Behandlung erfordert die Anwendung von Kompressen und Anwendungen an der Läsionsstelle. Die Verwendung eines Bienenprodukts im Inneren erfordert eine vorbereitende Vorbereitung. Der Patient sollte den Darm mit Einläufen reinigen.

Sie können Giftstoffe mit speziellen Tees aus dem Körper entfernen. Für ihre Zubereitung werden Schafgarbe, Minze, Salbei, Zichorienwurzel und Sanddornrinde verwendet. Alle Komponenten werden zerkleinert und gründlich gemischt. Zwei Esslöffel Das resultierende Rohmaterial wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen. Nach 30 Minuten Infusion wird das Medikament dreimal täglich für ein Drittel eines Glases oral eingenommen.

Eine Woche vor der Einnahme des Arzneimittels sollte der Patient eine Diät einhalten. Fettiges und gebratenes Fleisch, Zucker, Milch und Backwaren sollten von der Ernährung ausgeschlossen werden.

varicosity

Die Behandlung von Krampfadern mit ihrem Tod erfordert die äußerliche Anwendung. Um das Medikament vorzubereiten, müssen Sie 100 Gramm dieses Produkts nehmen und 250 Milliliter Wasser einfüllen. Bestehende Abhilfe 15 Minuten. Danach wird die Komposition ausgewrungen.

Nanovein  Laserbehandlung von Krampfadern ohne Skalpell

Bei Krampfadern wird Gaze auf den betroffenen Bereich aufgetragen, der zuvor in drei Teile gefaltet wurde. Legen Sie ein Bündel mit zusammengedrückter Zusammensetzung darauf. Als nächstes wird das Cellophan überlagert. Die Kompresse wird mit einem Verband befestigt. Bei Krampfadern muss es bis zur vollständigen Abkühlung aufbewahrt werden.

Es besteht auch die Möglichkeit der Einnahme. Ein Glas dieses Bienenprodukts wird mit 0,5 Litern Wodka gegossen. Das Produkt wird 10 Minuten bei schwacher Hitze gehalten. Nach dem Abkühlen wird es in einen dunklen Glasbehälter gegossen und fest verschlossen. Bestehendes Werkzeug 10 Tage. Bei Krampfadern wird es dreimal täglich oral für einen Teelöffel eingenommen.

Bei Krampfadern wird die Verwendung von Medikamenten im Komplex empfohlen, was den Heilungsprozess beschleunigt.

Schilddrüse

Von den toten Bienen bereiten Bienen Medikamente für die Schilddrüse vor. Mit diesem Produkt ist der Kampf gegen Jodmangel im Körper gewährleistet. Aufgrund des Vorhandenseins von Chitin in der Zusammensetzung des Produkts werden Regenerationsprozesse in der Schilddrüse stimuliert und aktiviert.

Bei Erkrankungen des Körpers wird Tinktur behandelt. Das Rezept verlangt, dass Sie tote Bienen nehmen, in einen Glasbehälter füllen und mit einem alkoholhaltigen Getränk einschenken. Das Arzneimittel wird 2-3 Wochen lang infundiert. Nach dem Filtern wird das fertige Produkt einmal täglich in einem Esslöffel oral eingenommen.

Für die Schilddrüse wird empfohlen, einen Sud zu verwenden. Ein Esslöffel Rohstoffe wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen und 40 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Nach dem Abkühlen und Filtern muss für die Behandlung der Schilddrüse mit Bienensubpestion 1 Mal pro Tag eine Abkochung durchgeführt werden. Die tägliche Dosis des Arzneimittels beträgt 1 EL.

Диабет

Wenn bei einem Patienten Diabetes mellitus diagnostiziert wird, wird ihm empfohlen, Bienenmorbidität und andere Imkereiprodukte zu verwenden. Vor Verwendung dieser Mittel sollte der Patient einen Arzt konsultieren. Die Therapie der Pathologie wird mit Tinktur des Todes durchgeführt. Wenn eine Person an Diabetes mellitus leidet und gleichzeitig die Verwendung alkoholhaltiger Produkte verboten ist, können Sie einen Sud verwenden.

Wenn Diabetes bestätigt wird, sollte die Tinktur streng in Übereinstimmung mit der Dosierung verwendet werden. Es wird basierend auf dem Körpergewicht berechnet:

  • Wenn das Gewicht des Patienten 50 kg beträgt, sollte Diabetes mellitus täglich in einer Menge von 20 Tropfen eingenommen werden.
  • Wenn der Patient 60 kg wiegt, wird ihm empfohlen, 25 Tropfen des Arzneimittels einzunehmen.
  • Der Bienentod bei Diabetes bei Patienten mit einem Gewicht von 70 kg sollte täglich in einer Menge von 30 Tropfen angewendet werden.

Um das Medikament zuzubereiten, müssen Sie ein Glas Rohstoffe nehmen und es mit Wodka füllen. Nach zweiwöchiger Infusion wird das Medikament zur oralen Verabreichung verwendet. Der Bienentod bei Diabetes sollte innerhalb eines Monats angewendet werden. In diesem Fall sollten die Rezepte und Empfehlungen der Ärzte berücksichtigt werden. Der Bienentod bei Typ-2-Diabetes wird nach vorheriger Absprache mit einem Arzt angewendet.

Aufgrund der universellen Eigenschaften von Tinkturen aus toten Bienen wird es häufig zur Behandlung von Krebstumoren eingesetzt. Der Bienentod bei Lungenkrebs wird als Pulver empfohlen. Dazu werden die Rohstoffe sorgfältig getrocknet und durch eine Kaffeemühle geleitet. 3 Esslöffel Tod werden 200 ml Alkohol gegossen. Nach einer zweiwöchigen Infusion wird das Medikament zur Onkologie oral eingenommen. Die Behandlung erfordert die tägliche Einnahme einer Tinktur von 3 TL.

Nanovein  Die Operation, um Venen an den Beinen für und gegen zu entfernen, wo und wie, wie viel es kostet, Konsequenzen und

Bei Krebs wird empfohlen, Abkochungen zu verwenden. Die Bienenauswahl für die Herstellung des Arzneimittels erfolgt in einer Menge von 1 EL. und gieße ein Glas kochendes Wasser. Das Produkt wird 10 Minuten gekocht und infundiert, bis es vollständig abgekühlt ist. Bei der Krebsbehandlung mit Bienentod muss es dreimal täglich angewendet werden. Eine Einzeldosis des Arzneimittels beträgt 2 EL.

Die Krebsbehandlung sollte nach vorheriger Absprache mit einem Arzt durchgeführt werden, um Komplikationen auszuschließen.

Schlaganfall

Kardiologen wissen genau, warum sie Tinkturen von toten Bienen und Imkereiprodukte für Herzkrankheiten benötigen.

Dieses Produkt ist nach einem Schlaganfall weit verbreitet. Die Verwendung dieser Produktpathologie wird im Inneren als Tinktur oder Abkochung empfohlen. Die Dosierung des Arzneimittels wird vom Arzt in Abhängigkeit von der Schwere der Pathologie festgelegt. Schlaganfall für Schlaganfall sollte mit einem Kurs durchgeführt werden, dessen Dauer mindestens einen Monat beträgt.

Abnehmen

Tote Bienen zur Gewichtsreduktion werden von einer großen Anzahl von Spezialisten empfohlen. Zur Bekämpfung von Übergewicht werden verschiedene Arzneimittel verwendet, die auf dem Bienenprodukt basieren.

Übergewicht zur Gewichtsreduktion wird in Form eines Suds verwendet. Trockene tote Bienen werden durch eine Kaffeemühle geleitet. Der Untergrund wird in einer Menge von 1,5 Esslöffel genommen und mit zwei Gläsern Wasser gegossen. Das Arzneimittel muss eine halbe Stunde lang bei schwacher Hitze gekocht werden. Danach muss das Produkt abgekühlt und gefiltert werden. Eine Einzeldosis des Arzneimittels beträgt 1 EL. Tinktur sollte täglich getrunken werden. Die Anwendung des Arzneimittels sollte in einem Kurs erfolgen.

Wenn Sie tote Bienen innerhalb von 3 Wochen zur Gewichtsreduktion verwenden, können Sie 5 kg Übergewicht loswerden.

Hypertonie

Wenn der Patient Blutdruckschwankungen hat, wird ihm empfohlen, ein solches Bienenprodukt als Polster zu nehmen.

Es wird auch bei Begleiterkrankungen eingesetzt. Es wird empfohlen, Bienen mit Bluthochdruck zu töten, um Abkochungen zuzubereiten.

Weibliche Krankheiten

Bienensubpestilenz hat erstaunliche heilende Eigenschaften für Frauen. Es wird häufig für Uterusmyome verwendet, die zur Kategorie der gutartigen Neoplasien gehören. Es wird auch zur Anwendung bei Vaginose, Chlamydien und Soor empfohlen.

Ein von Bienen hergestelltes Produkt wird zur Herstellung von Vaginalzäpfchen verwendet. Mischen Sie dazu das Pad mit Eigelb und Roggenmehl. Aus der resultierenden Masse wird ein Zäpfchen hergestellt und 7 Stunden im Gefrierschrank gealtert, wonach es in den Anus eingeführt wird. Es ist auch erlaubt, Infusionen und Abkochungen für gynäkologische Erkrankungen zu trinken.

Gegenanzeigen

Die Anwendung wird wegen Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile und einer Tendenz zu allergischen Reaktionen nicht empfohlen.

Was direkt mit Bienenschuppen behandelt wird, hängt von seinen medizinischen Eigenschaften ab. Das Tool wird bei Erkrankungen verschiedener Organe und Systeme eingesetzt und beschleunigt den Behandlungsprozess. Um Komplikationen vor der Anwendung des Arzneimittels zu vermeiden, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Lagranmasade Deutschland