Schwangerschaft ohne Krampfadern

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Was muss getan werden, um sich während der Schwangerschaft vor Krampfadern zu schützen?

Die Wartezeit für die Geburt eines Babys ist eine entscheidende Zeit. Für eine Schwangerschaft müssen Frauen auf ihre Gesundheit achten, da die Betreuung eines Kindes lange vor seiner Geburt beginnt.

Es ist bekannt, dass sich während der Schwangerschaft häufig Krampfadern entwickeln. Und mit jeder weiteren Schwangerschaft schreitet diese Krankheit fort. Aber es gibt gute Neuigkeiten! Wenn Sie Ihre normale Strumpfhose gegen eine medizinische Kompressionsstrumpfhose austauschen (z. B. gegen eine VENOTEKS® THERAPY-Strumpfhose), können Krampfadern und deren Komplikationen vermieden werden.

Wie hilft VENOTEKS®, Ihre Gesundheit zu schützen, fit zu bleiben und ein gesundes Baby zur Welt zu bringen? V.V. beantwortet diese Fragen. Andriyashkin, Phlebologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor, Abteilung für Fakultätschirurgie, Russische Staatliche Medizinische Universität, Klinisches Krankenhaus Nr. 1, benannt nach N. I. Pirogov.

– Was müssen Sie über Krampfadern wissen?

– Krampfadern sind eine der häufigsten Krankheiten. Laut Statistik bekommen bis zu 30% der Frauen nach der ersten Schwangerschaft Krampfadern, über 60% – nach der zweiten. Unzählige Risikofaktoren führen zur Entwicklung von Krampfadern: Krampfadern bei Eltern, Plattfüße, ungünstige Umweltbedingungen, unbequeme Schuhe und enge Kleidung, Hormone und vieles mehr. Aber nur wenige Menschen wissen, dass Krampfadern kein kosmetischer Defekt sind, sondern ein Symptom einer schweren Herz-Kreislauf-Erkrankung, die die Gesundheit der Mutter und des ungeborenen Kindes beeinträchtigen kann.

– Welche Anzeichen deuten auf das Auftreten von Krampfadern hin?

– Bei täglicher Untersuchung der Beine können Sie eine Spur von Zahnfleischsocken, Schwellungen der Füße, kleinen Gefäßnetzen, geschwollenen Venen, Knötchen entlang der Venen und vielen anderen Anzeichen von Krampfadern unterschiedlicher Schwere feststellen. Diese Zeichen haben Ihre Aufmerksamkeit möglicherweise noch nicht erregt. Aber jetzt, wo Sie wissen, was sie bedeuten, ist es unmöglich, sie nicht zu bemerken, und noch mehr, Sie können sie nicht ignorieren.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern gemäß der DMS-Richtlinie

– Was muss getan werden, um sich vor Krampfadern zu schützen?

– Ärzte und Hersteller moderner Medizinprodukte haben sich zusammengeschlossen. Und jetzt dringen neue Technologien schnell in unser Leben ein. Schwangere haben einfache Strumpfhosen durch medizinische Kompressionsstrümpfe von VENOTEKS® ersetzt. Natürlich wählt jeder Phlebologe individuell ein Behandlungsschema für Patienten mit einer Venenerkrankung der unteren Extremitäten aus, aber er erinnert sich an einen integrierten Ansatz, bei dem die Kompressionstherapie eines der wesentlichen Elemente ist.

– Was ist der Unterschied zwischen VENOTEKS® Kompressionsstrümpfen und normalen Stretchstrumpfhosen?

– Die wegziehbaren Strumpfhosen haben keine therapeutische Wirkung, sie erfüllen nur eine kosmetische Funktion, machen die Figur optisch schlanker. VENOTEKS®-Produkte haben eine therapeutische Wirkung, die durch klinische Studien bestätigt wird, die auf der Grundlage unserer Abteilung durchgeführt wurden. Dank der abgestuften Kompressionseigenschaft verbessert VENOTEKS® die Durchblutung, verhindert das Auftreten von Ödemen und Schweregefühl in den Beinen und hilft werdenden Müttern, sich gut zu fühlen.

– Was ist abgestufte Komprimierung?

– Eine abgestufte Kompression ist der Druck, der physiologisch über das Bein verteilt ist. VENOTEKS® übt maximalen Druck auf den Knöchelbereich aus und das Kompressionsniveau nimmt in Richtung der Hüften ab. Eine solche gemessene Druckverteilung lässt kein Blut in den Venen stagnieren und hilft, die normale Durchblutung wiederherzustellen.

– Muss ich Kompressionsstrümpfe tragen, wenn keine Ödeme und Besenreiser vorhanden sind?

– In der Tat gibt es in den frühen Stadien der Krampfadern keine sichtbaren Anzeichen der Krankheit. Während der Schwangerschaft wirken sich jedoch Veränderungen im Körper der werdenden Mutter auf das Venensystem aus. Das Körpergewicht nimmt zu, wodurch die Belastung der Venen der unteren Extremitäten zunimmt. Das Volumen des zirkulierenden Blutes nimmt zu, der Druck auf die Wände der Venen nimmt zu. Venöse Gefäße dehnen sich aus – der normale Blutabfluss aus den Beinen ist gestört. Auch die Schwächung des Tons der Venenwände tritt unter dem Einfluss des Schwangerschaftshormons Progesteron auf. Hormone sorgen für den normalen Schwangerschaftsverlauf und bereiten den Körper auf die Geburt vor, wodurch das Bindegewebe extrem dehnbar wird. Und wenn Sie die Venen nicht mit Hilfe von Kompressionsstrickwaren schützen, entsteht eine venöse Insuffizienz. Die normale Durchblutung des Fötus ist gestört, was zu einer Frühgeburt führen kann. Um Krampfadern vorzubeugen, müssen daher ab den ersten Schwangerschaftstagen VENOTEKS®-Kompressionsstrumpfhosen getragen werden. Bei Strumpfhosen für Schwangere befindet sich übrigens ein spezieller Zugeinsatz am Bauch. Dies geschieht speziell, damit die werdende Mutter während der gesamten Schwangerschaft VENOTEKS® tragen und sich gleichzeitig wohl fühlen kann.

Nanovein  Strümpfe für Krampfadern Kompressionsklasse 2

– Wie wirkt sich Kompressionsstrumpfwaren auf die Entwicklung eines Kindes aus?

– Kompressionsstrickwaren sind für das ungeborene Baby und seine Mutter absolut sicher. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf die Entwicklung des Kindes aus: Es stimuliert den Blutabfluss von den Beinen zu den Bauchorganen, verbessert die Durchblutung und schafft Bedingungen für die normale Entwicklung des Fötus.

– Können Anti-Krampf-Strumpfhosen getragen werden, ohne den ganzen Tag auszuziehen, oder müssen Sie Pausen einlegen?

– VENOTEKS®-Strumpfhosen sind für den ständigen Gebrauch während des Tages ausgelegt. Nur nachts müssen sie entfernt werden, damit die Gefäße selbstständig arbeiten können. Andernfalls kann sich der Körper an den Zustand der Kompensation aufgrund von Kompression erinnern und „faul werden“, um zu arbeiten.

– Muss ich im Krankenhaus Kompressionsstrümpfe tragen?

– Wenn Sie in die Entbindungsklinik gehen, bringen Sie unbedingt die speziellen VENOTEKS®-Strümpfe für die Geburt mit. Während der Geburt kommt es zu viel Blutverlust, und der Körper als einzelnes System reagiert darauf mit einer Erhöhung der Blutgerinnung, dh die Wahrscheinlichkeit einer Thrombose steigt. Wenn Sie bereits eine Venenerkrankung haben, besteht die Gefahr einer Thromboembolie mit den schwerwiegendsten gesundheitlichen Folgen. Antiembolische Strümpfe schützen eine Frau während der Geburt vor der Entwicklung einer Venenthrombose und deren Komplikationen. Wenn Sie in VENOTEKS® Kompressionsstrümpfen gebären, müssen Sie für zusätzliche Sicherheit für sich und Ihr Baby sorgen.

Am Ende unseres Gesprächs möchte ich allen eine gute Gesundheit wünschen und unsere lieben Mütter noch einmal daran erinnern: Um ihre Gesundheit zu erhalten und ihr Baby zu schützen, ist es notwendig:

  • Zu wissen, dass Krampfadern eine schwere Krankheit sind.
  • Sehen Sie "Sterne", "Netze" und Schwellungen an Ihren Füßen.
  • Zu handeln bedeutet, den Rat eines spezialisierten Phlebologen einzuholen, der den erforderlichen Komplex therapeutischer Maßnahmen auswählt, einschließlich Medikamenten und Kompressionstherapie. Darüber hinaus wird die Kompressionstherapie, die im Gegensatz zu pharmazeutischen Präparaten praktisch keine Kontraindikationen aufweist und gleichzeitig eine stabile therapeutische Wirkung bietet, zu einer vorrangigen Behandlungs- und Präventionsmethode für Krampfadern während der Schwangerschaft. VENOTEKS® ist Ihr Sieg über Krampfadern!

Fragen Sie bei medizinischen Fragen zuerst Ihren Arzt.

Lagranmasade Deutschland