Sergey Sergeevich Lebedev

Führender Spezialist des Phlebologiezentrums in Novorossiysk

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Ausbildung

Ausbildung

2006 – Kuban State Medical University mit Auszeichnung

2006-2008 – Aufenthalt in Chirurgie (Russische Staatliche Medizinische Universität, Moskau am City Clinical Hospital Nr. 15)

2008-2010 – Aufenthalt in Herz-Kreislauf-Chirurgie am nach benannten russischen wissenschaftlichen Zentrum für Chirurgie Akademiker B.V. Petrovsky

2012-2016 – Postgraduierten-Chirurgie (Abteilung für Chirurgie FPK und Fakultät Nr. 1 der Medizinischen Universität Kuban) Fernkurse

2011 – Ultraschalldiagnostik (primäre Umschulung an der Abteilung für Strahlendiagnostik und Behandlungsmethoden der Kuban State Medical University)

2013 – Spezialisierung (Zertifizierungszyklus) "Hochfrequenzmethoden zur Behandlung von Krampfadern" basierend auf dem Russian Surgical Center. Pirogova (Moskau)

2016 – Umschulung in der Fachrichtung "Organisation der öffentlichen Gesundheit und der öffentlichen Gesundheit" (Kuban State University)

2016-2017 – Primärspezialisierung auf dem Gebiet der endovaskulären Röntgendiagnose- und -behandlungsmethoden (Moskau)

2017 – Kongress der Europäischen Gesellschaft für Phlebologen (Jurmala).

Chirurgische Tätigkeit

In den letzten 3 Kursen der Universität und 4 Jahren Aufenthalt arbeiten Sie in den chirurgischen Einheiten verschiedener Kliniken im Krasnodar-Territorium und in Moskau.

2008 – Arbeit als Chirurg am Forschungsinstitut „Regional Clinical Hospital No. 1“, benannt nach S.V. Ochapovsky, Krasnodar (Abteilung für Gefäßchirurgie) unter der Aufsicht des Chef-Gefäßchirurgen des Territoriums R. Vinogradov Durchführung des gesamten Operationsspektrums an den Halsschlagadern, der Aorta, den Arterien der unteren Extremitäten, den Venen der Extremitäten und der Bauchhöhle. Arbeit in der medizinischen Luftfahrtabteilung der KKB Nr. 1, Bereitstellung einer vaskulären Notfallversorgung im gesamten Krasnodar-Territorium. Sergey Lebedev führte 4 Jahre lang im regionalen Krankenhaus mehr als 1500 Operationen an Arterien und Venen durch.

Nanovein  Ð Ñ Ð Ð Ð ·Œ · · · Ð ° ° · Ñ Ñ ± ± ± ± »» »» »» »» »» ‡ ÐμниÑ

2011 – wurde im Alter von 27 Jahren der jüngste Leiter der Abteilung für Gefäßchirurgie in Russland. Leiter der Abteilung für Gefäßchirurgie am MBU "City Hospital No. 1", Teilzeitarzt für Ultraschalldiagnostik desselben Krankenhauses und Chirurg des Kabinetts für endovaskuläre Röntgendiagnose- und -behandlungsmethoden. Implementierung diagnostischer Verfahren (Angiographie) von Brachiozephalarterien in Novorossiysk, Operationen in diesem Bereich (Karotisendarteriektomie, Carotis-Subclavia-Bypass-Transplantation), Einführung geplanter Operationen für abdominale Aortenaneurysmen, Organisation eines Gefäßdienstes rund um die Uhr in Novorossiysk, chirurgische Notfallversorgung vor Ort in nahe gelegene Gebiete und geplante Beratungshilfe (Anapa, Krymsk, Gelendzhik).

Neuanpflanzung aus erster Hand im Jahr 2011, Unterarmanpflanzung im Jahr 2012

Erfahrung

Erfahrung

Über 5 Jahre Arbeit wurden 1000 Operationen an den Arterien und mehr als 1000 Operationen an den Venen durchgeführt.

2013 – Zum ersten Mal wurde in Novorossiysk eine Methode zur endovasalen Behandlung von Krampfadern angewendet – Radiofrequente Obliteration (Ablation) des Rumpfes der Vena major und Minor saphena (VNUS ClosureFAST ™ -Katheter, USA).

2016-2017 – Stellvertretender Chief Medical Officer der städtischen Haushaltsinstitution „Stadtkrankenhaus Nr. 1“

2016 – Herz-Kreislauf-Chirurg, Phlebologe des Medici Medical Center. Die Behandlung von Krampfadern wird verbessert (Echosklerotherapie, Sklerotherapie mit einem Venovisor werden eingeführt, die RF-Methode unter Ultraschallkontrolle wird verbessert). Bildung einer ambulanten Phlebologie in Novorossiysk (fehlender Krankenhausaufenthalt für Venenoperationen).

2017 – Leiter des auf der Grundlage der Medici-Klinik gegründeten „Zentrums für Phlebologie“.

2017 – Zum ersten Mal in Novorossiysk und im Süden Russlands wendete Sergej Lebedev, einer der ersten in Russland, die Methode des „Klebens“ von Krampfadern an – erweiterte Venen mit dem Venaseal Clouser System (USA). Die Operation beseitigt Krampfadern, wird ohne Betäubung und ohne Einschnitte unter Aufsicht eines Ultraschalls durchgeführt, der Patient verliert nach dem Eingriff nicht seine Arbeitsfähigkeit, wird nicht ins Krankenhaus eingeliefert und geht nach Hause.

Nanovein  Laserkoagulation von Krampfadern (2)

Dienstleistungen

Истории успеха

Sehr große Nebenvenen wurden durch RFA und Mikroflebektomie entfernt, das Ergebnis nach 2 Wochen ist immer noch eine Pigmentierung, die 6-12 Monate dauert. Man kann eine signifikante Abnahme der Schwellung und Pastilität des Unterschenkels beobachten, Beschwerden über ein Gefühl von Schwere und Krämpfen sind zurückgegangen.

Der Mann ist 48 Jahre alt. Ich hatte lange Angst, die Venen zu entfernen, weil ich dachte, dass dies einen Krankenhausaufenthalt erfordert, hörte ich von einer langen Rehabilitation. Da er der einzige Ernährer in der Familie ist, konnte er es sich nicht leisten, einen Monat lang zu scheitern. Hat die Ärztekammer nicht bestanden (arbeitet als Schulbusfahrer). Am Freitag wurde die RFA + -Mikroflebektomie durchgeführt, am Montag arbeitete der Patient bereits. Das Ergebnis auf dem Foto nach 2 Monaten.

Wir verpflichten uns, Manipulationen durchzuführen und Krampfadern an beiden Beinen gleichzeitig zu heilen !!

Isolierte Mikrophlebektomie, Ergebnisse nach 2 Tagen.

Der Patient arbeitet als Koch in einem Restaurant, ist aktiv im Sport tätig. An der Rezeption konnte ich den Patienten nicht davon überzeugen – dies ist keine Pathologie. Der schreckliche Komplex wurde durch Sklerotherapie der Vena saphena der Hand und Mikrophlebektomie der großen Venen des Unterarms gelöst. Das Ergebnis in 2 Tagen. Das Verfahren erforderte eine visuelle Rehabilitation für 2 Wochen und für 4-5 Tage eine Neuropathie (Schmerz), die die Ernennung von NSAIDs erforderte.

Das erste Foto wurde 2 Tage nach der Sklerotherapie aufgenommen. Das zweite Foto in 1 Monat.

Dies sind die Ergebnisse nach einer einzelnen Sklerotherapie bei einem Patienten nach 2 Monaten. Der Patient ist Kosmetikerin, macht Crossfit und tanzt. Beschwerden nur über einen ästhetischen Defekt. Nach einer Sklerotherapie ist eine perkutane Laserkoagulation der Sterne mit einem Neodymlaser von DEKA geplant.

Das Ergebnis unmittelbar nach dem Eingriff "Sklerotherapie". Danach wird empfohlen, 2 Wochen lang elastische Strickwaren zu tragen. Es kann zu Blutergüssen und Pigmentflecken kommen. Wir bewerten das Ergebnis in 2-3 Monaten. Mögliches Wiederauftreten mit dem Auftreten neuer Venen. Es tut NICHT weh!

Lagranmasade Deutschland