Sklerotherapie von Venen – eine einfache Behandlung für Krampfadern!

Eines der Probleme der Menschheit ist die Krampfadernkrankheit. Geschwollene Venen, ein Gefühl der Schwere in den Beinen, sogar schmerzhafte Empfindungen, das Auftreten von Besenreisern und Retikulum sind nur der oberflächliche Teil der Krampfadern. Sklerotherapie wird dazu beitragen, das Fortschreiten der Krankheit in den Anfangsstadien der Krankheit zu stoppen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Sklerotherapie, was ist das?

Die Sklerotherapie ist eine Behandlungsmethode für Krampfadern, die in einer nicht-chirurgischen Behandlung besteht. Da Krampfadern ohne chirurgischen Zugang sklerosiert werden, ist diese Behandlungsmethode für den Patienten sicher und gegen Krampfadern wirksam.

Mit dieser Behandlungsmethode können Sie selektiv nur die betroffenen Bereiche der Blutgefäße beeinflussen, ohne die gesunden zu beeinträchtigen. Die Anwendung ist in den frühen Stadien der Krankheit möglich, wenn keine großen Schadensbereiche und Komplikationen der Krankheit vorliegen.

Zu den Indikationen für eine Sklerotherapie gehören:

  • Anfangsstadien der Krankheit;
  • das Vorhandensein von Besenreisern an den Beinen;
  • verbleibende Krampfadern nach Laserkorrektur oder Phlebektomie.

Vorteile gegenüber anderen Behandlungen

Zusätzlich zur Sklerotherapie bei der Behandlung von Krampfadern kann Folgendes angewendet werden:

Die häufigste Behandlung für Krampfadern ist die Laser-Obliteration. Bezieht sich auf unblutige Behandlungsmethoden, erfordert keinen chirurgischen Eingriff. Je nach Stadium der Erkrankung kann Folgendes durchgeführt werden:

  • reine Auslöschung der Vena saphena;
  • kombinierte Obliteration der Vena saphena.

Die Lasertherapie wird ambulant ohne Anästhesie mit einer speziellen Lasereinheit durchgeführt. Der Laser betrifft nur beschädigte Gefäße.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für die Durchführung der Lasertherapie:

  • Zeitraum der Schwangerschaft;
  • die Verwendung von eisenhaltigen Arzneimitteln;
  • das Vorhandensein von Photodermatose;
  • Menschen mit sehr dunkler Haut.

Phlebektomie ist die chirurgische Entfernung von Krampfadern, deren Hauptindikationen sind:

  • ausgedehnte Krampfadern;
  • Verletzung des Blutabflusses aus den Beinvenen;
  • Verletzung des trophischen Gewebes, das einer medikamentösen Therapie nicht zugänglich ist;
  • trophische Geschwüre;
  • akute Thrombophlebitis.
Nanovein  Laser-Krampfadern

Zu den Gegenanzeigen gehören:

  • arterielle Hypertonie;
  • koronare Herzkrankheit;
  • Krampfadern der Beine im Spätstadium;
  • entzündliche Hauterkrankungen der Beine während einer Exazerbation;
  • akute oder Verschlimmerung einer chronischen Krankheit;
  • zweites und drittes Schwangerschaftstrimester.

Die Miniflebektomie ist die chirurgische Entfernung eines mit Krampfadern erweiterten Gefäßes durch eine Mikronorrhage oder Punktion. Es wird ambulant unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Nach dem Eingriff treten keine Narben oder Narbenveränderungen in der Haut auf.

Gefäßsklerose hat mehrere Vorteile gegenüber Laserkorrektur oder chirurgischer Behandlung.

Verfahren Sklerotherapie Laser-Obliteration Phlebektomie und Miniflebektomie
Die Intervention Nicht betriebsbereit Nicht betriebsbereit Aufforderung
Dauer 5 – 10 Minuten Abhängig von der Läsionsstelle Bis zu mehreren Stunden
Anästhesie Nicht erforderlich Nicht erforderlich Allgemein oder lokal
Narben Nein Nein Kann sein
Art der Exposition gegenüber einer Vene Eine Vene mit einem Medikament verbinden Laserkauterisation von Venen Venenautopsie

Arten von Sklerose

Es gibt 3 Haupttypen von Gefäßsklerose:

  1. Schaumsklerotherapie;
  2. Mikrosklerotherapie;
  3. Echosklerotherapie.

Die Schaumsklerotherapie oder Schaumformtherapie wird mit Arzneimitteln durchgeführt, die beim Mischen mit Luft einen Schaum bilden. Unter den Vorteilen dieser Technik ist die Verwendung einer minimalen Menge eines Arzneimittels mit maximaler Effizienz und besserem Kontakt der Substanz mit den Wänden des Gefäßes angegeben. Diese Technik ermöglicht die Sklerose großer Gefäße, einschließlich der großen und kleinen Vena saphena, an den Stellen, an denen sie in die tiefen Venen eintreten.

Die Mikrosklerotherapie ist technisch am einfachsten, wenn eine Venen-Sklerotherapie durchgeführt wird. Gleichzeitig wird ein sklerosierendes Medikament mit einer dünnen Nadel in das betroffene Gefäß injiziert. Diese Art der Therapie ist bei einer Krampfadernvergrößerung von nicht mehr als 2 mm anwendbar.

Die Echosklerotherapie wird unter Aufsicht eines Ultraschallgeräts durchgeführt. In diesem Fall kann der Arzt die Tiefe der Nadel und den Verabreichungswinkel des Arzneimittels steuern. Die Arzneimittelsubstanz dringt genau in die geschädigte Vene ein. Es wird zur Sklerose großer oder tiefer Gefäße eingesetzt.

Wie ist der Betrieb?

Sklerotherapie ist ein schmerzloses Verfahren. Der Fortschritt der Operation ist wie folgt:

  1. Das Verfahren erfordert keine Schmerzlinderung.
  2. Für die Operation werden dünne Nadeln oder Mikrokatheter verwendet, deren Durchmesser kleiner als menschliches Haar ist.
  3. Sklerosierende Substanzen, die während der Injektionen verwendet werden, haben eine anästhetische Wirkung.

Vor dem Eingriff sammelt der Phlebologe eine Anamnese und fährt mit Ausnahme von Kontraindikationen direkt mit ihrer Durchführung fort. Sklerosierungsmittel wird intravenös mit einer Nadel oder einem Katheter verabreicht. Injektionen können bei Bedarf unter Aufsicht von Ultraschall durchgeführt werden. Eine Sitzung umfasst 2 bis 10 Injektionen. Die Sitzungen dauern zwischen 1 und 5, was von der Schwere des pathologischen Prozesses abhängt.

Nanovein  Krampfadern (7)

Nach Sklerose ist notwendig:

  • 10 – 30 Minuten laufen;
  • Vermeiden Sie Autofahrten aufgrund des Alkoholgehalts im Sklerosierungsmittel.
  • mindestens 1 Stunde spazieren gehen;
  • weniger stehen oder sitzen;
  • 2 Wochen nach dem Eingriff können Sie keine heißen Bäder nehmen;
  • 1,5 – 2 Monate ist es verboten, Bäder und Saunen zu besuchen;
  • Nehmen Sie drei Tage nach dem Eingriff keine heftige körperliche Aktivität auf.
  • Tragen Sie 7 Tage nach Sklerose Kompressionsstrümpfe.

Vorbereitung für das Verfahren

Die Vorbereitung auf Sklerose ist unspezifisch, es lohnt sich jedoch, einige Punkte zu berücksichtigen:

  • Geben Sie beim Sammeln einer Anamnese die Verabreichung von Hormonen an.
  • 2 Tage vor dem Eingriff muss die Einnahme von Arzneimitteln wie Aspirin, Trental und Ibuprofen verweigert werden, um das Risiko einer erhöhten Blutung von Geweben zu minimieren.
  • Trinken Sie 2 Tage vor dem Eingriff und 2 Tage danach keine alkoholischen Getränke.

Am Vorabend der Sklerose können Sie nicht:

  • Haarentfernung im Bereich der angeblichen Injektion durchführen;
  • Verwenden Sie Lotionen oder Cremes.
  • die letzte Mahlzeit spätestens 1,5 Stunden vor dem Eingriff.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über alle Arten von Operationen bei Krampfadern. Empfohlene Lektüre!

Sklerotherapie: Preis in Moskau und Russland

Ein wichtiges Thema, das die Menschen beunruhigt, ist der Preis für Sklerotherapie in Moskau und Russland. Je nach Injektionsstelle ändert sich auch die Preiskategorie.

Name der Prozedur Preis
Kompressionssklerotherapie des Unterschenkels oder Oberschenkels Ab 1 Rubel
Schaumformsklerotherapie bei Krampfadern Ab 1 Rubel
Schaumformsklerotherapie und Mikrosklerotherapie Ab 5 Rubel
Der Verlauf der Kompressionssklerotherapie bei Krampfadern Ab 17 Rubel
Sklerotherapie und Mikrosklerotherapie von Krampfadern Ab 30 Rubel

Sklerotherapie: Bewertungen und Konsequenzen

Sklerotherapie Bewertungen und Konsequenzen sind individuell. Abhängig vom Läsionsfokus, der individuellen Verträglichkeit des Arzneimittels und dem Vorhandensein von Kontraindikationen berichten die Menschen als positiv,

und negative Bewertungen über Sklerotherapie.

Unter den negativen Bewertungen überwiegen Beschwerden:

  • Wiederauftreten von Krampfadern an anderer Stelle. Nur eine Therapie der Krankheitsursache kann ein garantiertes Ergebnis liefern;
  • allergische Reaktionen auf Sklerosierungsmittel.

Von den positiven Aspekten stellen die Patienten fest:

  • Schmerzlosigkeit des Verfahrens;
  • Geschwindigkeit von;
  • Mangel an Narben nach Sklerotherapie.

Sklerotherapie: Vor und nach Fotos helfen, die Wirksamkeit des Verfahrens und die Sicherheit für den Patienten ohne schwerwiegende Folgen zu überprüfen.

Das ist interessant:

Krampfadern erfordern eine sorgfältige Behandlung. Dies liegt an der Tatsache, dass die Krankheit gefährlich ist, nicht kosmetisch …

Eine wirksame alternative Methode zur Behandlung von Krampfadern ist die Verwendung von Haushaltsseife, die Bewertungen von Patienten, die davon sprechen …

Krampfadern erfordern erhöhte Aufmerksamkeit. Nur eine Behandlung in Kombination mit Prävention kann …

Lagranmasade Deutschland